web analytics

Travel

Saxbys Ginger Beer

November 13, 2006
in Travel

Ich weiß ich bin werbegeschädigt. Und so ist es nicht verwunderlich, dass ich neulich, als ich auf die Tram wartete , auf ein Werbeplakat aufmerksam wurde. Es wurde ein Ingwerbier beworben. Und natürlich, wie es der Zufall will, stand gestern ich völlig unverhofft vor diesem Bier im Supermarkt. Um mich mal wieder als Produkttester zu […]

Continue Reading

Raindrops are falling on my head

November 13, 2006
in Travel

Heute morgen musste ich wieder zu meinem spanischen Wunderheiler. Auf dem Weg dorthin begann es bereits zu regnen. Der Wunderheiler klagte auch direkt über das Wetter und dass er Schnupfen habe. Das tat seinen heilenden Händen allerdings keinen Abbruch. Meinem Nacken geht es wieder viel besser. Und so wie es aussieht muss ich auch nicht […]

Continue Reading

A sunday morning in Melbourne

November 12, 2006
in Travel

Es ist Sonntag morgen 11:37 Uhr. Und um einmal das Gerücht zu bekämpfen in Australien scheine immer die Sonne und es wäre immer klasse Wetter, hab ich mal ein Foto gemacht, wie es gerade draußen aussieht. Heute Morgen hat es noch geregnet, aber es scheint langsam wirklich ein wenig besser zu werden. Ich hüpf jetzt […]

Continue Reading

Mit einem Spanier die Schmerzen bekämpfen

November 11, 2006
in Travel

Heute war ein ereignisreicher Tag, der mich allerdings stark an die Grenzen meiner Englischkenntnisse brachte. Vor einigen Wochen hatte ich ja bereits über Probleme mit dem Nacken geklagt (man erinnert sich vielleicht an die Wärmepflaster- Story). Nun, seit einigen Tagen habe ich das Gefühl, mein Nacken, Rücken und Kopf bringt mich fast um vor Schmerz. […]

Continue Reading

Der Sonne entgegen

November 10, 2006
in Travel

Der Sonne entgegen lief ich heute bei bestem Joggingwetter, als ich mal wieder meine Runde um den See drehte. Dieses Mal ein wenig langsamer, da ich seit zwei Tagen extreme Nackenschmerzen hab. Später am Tag ging es wieder der Sonne entgegen, als ich mit der Tram in Richtung CBD (Stadt) fuhr, um mich mit den […]

Continue Reading

Jesus is watching you

November 09, 2006
in Travel

Entgegen den Wettervorhersagen ist es heute ein richtig schöner sonniger Tag. Als ich zum ersten Mal heute Morgen um 6:00 Uhr wach wurde und aus dem Fenster sah, strahlte meine Freundin die Sonne mir bereits entgegen. Als ich dann das zweite Mal erwachte, war es sogar noch schöner. Also nix wie rein in die Laufklamotten […]

Continue Reading

Melbourne Cup

November 07, 2006
in Travel

Ich hab es überlebt. Der Melbourne Cup ist vorüber. Es war bitterkalt (gefühlte 3 Grad). Wider Erwarten bin ich nicht reich vom Rennen zurückgekehrt. Ich hatte auf zwei Pferde gewettet. Zum einen auf …. ich hab den Namen vergessen.. aber es war die Startnummer 4 und dann noch auf Pop Rock (ich fand den Namen […]

Continue Reading

It’s gonna be a long long day

November 06, 2006
in Travel

Es war kurz nach 7:00 am heute als ich wach wurde. Nervös wegen des Pferderennens oder Jetlag? Ich tippe auf Jetlag. Da ich aber bereits um 9:30 am an der Flinder St. Station (Hauptbahnhof von Melbourne) sein muss, muss ich mich jetzt unter die Dusche schwingen. Mein Handy ist schon startklar um die ersten Bilder […]

Continue Reading

Melbourne, Shopping und der Carnival

November 06, 2006
in Travel

Montag, 19:06 Uhr Nun bin ich bereits seit Freitag Abend in Melbourne. Der Flug war lang und die Sitznachbarn äußerst fraglich. Die Geschichten über sie sind ein wenig ekelig und daher lasse ich sie aus diesem Grund auch aus. Am Samstag Morgen war ich gleich einmal shoppen. Aber ich hatte eine gute Entschuldigung dafür. Ich […]

Continue Reading

Neither here nor there

November 03, 2006
in Travel

Samstag, 01:54 am Ich bin angekommen. Irgendwie realisiere ich es vom Kopf noch gar nicht, dass ich jetzt in AUS bin. Aber mein Körper ist da ganz anderer Meinung. Der ist schon richtig angekommen und schreit laut nach dem Bett. Und genau diesem Ruf folge ich jetzt auch. Ich bin nun seit 34 Stunden auf […]

Continue Reading

Schneefall & Strandbar

November 01, 2006

Ich habe das Sofa leer geräumt. Gleich kommt der geöffnete Koffer darauf und ich fange schon mal an zu packen. Vielleicht sollte ich mir eine Liste machen, an was ich denken sollte? Gestern Abend fielen mir so Kleinigkeiten ein, wie Datenkabel des Handys nicht vergessen, iPod Datenkabel, Headset… Freundin Schatzi und Freundin Pink waren gestern […]

Continue Reading

Ein Tag geht dem Ende zu

Oktober 30, 2006

Nachdem ich nun mehr als 10 Stunden auf der Arbeit war, zudem viel zu früh dort und heute jede Menge Stress angesagt war, habe ich bereits meinen ersten Feierabend Radler im Bauch. Morgen geht es nun zum letzten Mal auf die Arbeit. Schon ein wenig merkwürdig nach der langen Zeit. Sicherlich wird mir ein bisschen […]

Continue Reading
Seite 5 von 6« Erste...23456
Awesome content goodness by Sandra and WordPress