web analytics

Feuerwehreinsatz in der Nacht

Posted On Juli 21, 2008
Juli 21, 2008

Wer denkt, auf dem Land sei nichts los und das wahre Leben spiele sich nur in der Stadt ab, täuscht sich gründlich!!!
Der beste Beweis dafür, ist dieser Blogeintrag. Sozusagen ein fast Live-Blogging Blogpost! Denn just in diesem Moment, während ich diese Zeilen schreibe, brennt zwei Häuser weiter die große Scheune, des dort wohnenden Bauerns, lichterloh! Mindestens 4 Feuerwehrfahrzeuge sind im Einsatz, mitten unter ihnen, der Fudge Bruder (seines Zeichens Feuerwehrmann).

Vor etwa einer Stunde hörte ich Geräusche, als wäre in der Nähe ein Feuerwerk und kurz darauf hörte ich, wie mein Bruder fluchtartig das Haus verließ. Um diese Uhrzeit (es ist kurz nach 1 Uhr Nachts) bedeutet dies meist ein Feuerwehreinsatz. Und richtig, nur wenige Minuten später rückten die großen roten Autos mit lautem Tatütata in unserer Straße an.

Alle schauen aus ihren Häusern, manche der Nachbarn gehen sogar auf die Straße, um zu sehen was los ist. Doch ein Blick zum Himmel, reicht mir vollkommen aus. Dieser ist nämlich hell erleuchtet und weißer Rauch steigt auf. Die Luft ist nebelig und es riecht verbrannt. Wer länger draußen ist, dem werden bald die Augen brennen.

Vor einigen Tagen war ein ähnlicher Feierwehreinsatz gefordert. Auch ein Bauer. Auch aus diesem Ort und auch seine große Scheune brannte. Es war nichts mehr zu retten. Man mutmaßte Brandstiftung. Nun ist es wohl sicher, dass ein Feuerteufel am Werk war, oder sollte es wirklich solche Zufälle geben? Gerade nachdem es in den letzten Tagen hier so stark regnete??? Nein ich glaube hier nicht an Zufall.

Ich hoffe nur, dass dem Wohnhaus des Bauern nichts passiert. Die Bauern sind schon weit über 70 und nicht mehr die flottesten.
Ich frage mich, weshalb jemand Spaß daran findet Feuer zu legen? Oder was er daran findet? Warum tut man das? Richtet einen so großen Schaden an und riskiert vielleicht, dass jemand ernsthaft verletzt wird? Das ist doch krank! Ich hoffe man findet bald heraus, was oder wer das Feuer ausgelöst hat.

_______________________
Anmerkung:
Ich wäre zu gerne auf die Straße gestapft und etwas näher herangegangen, um euch ein Foto davon zu machen, was hier gerade los ist. Aber ich traute mich dann doch nicht. Ich käme mir dabei sehr merkwürdig vor. Also stellt es euch einfach bildlich vor.
Ich werde euch berichten was der Fudge Bruder zu erzählen hatte!

9 Comments

  1. sammelhamster   21. Juli 2008 07:19

    Hoffentlich ist alles gut gegangen und der Brand gelöscht und dein Bruder ok!!

  2. ruediger   21. Juli 2008 08:27

    Ich hoffe ebenfalls es gab nur Sachschaden. Der lässt sich wieder reparieren.

    Photos hätte es nicht gebraucht. Danke fürs zurückhalten.

    Warmsanierung? Pyromane Menschen sind sehr merkwürdig.

  3. Tommy   21. Juli 2008 15:49

    oh man, die armen bauern. gerade in dem alter… ich hoffe es geht ihnen gut :o) und besser hast keine bilder gemacht! nachher passiert dir was und die shopping tour nächste woche fällt aus *grins*
    hast du nicht gestern neue bilder auf flickr hochgeladen? wo kann man die sehn??? *neugierig bin*

  4. little james   22. Juli 2008 10:54

    Ich erinnere mich, wie es letztes Jahr in meiner Nachbarschaft gebrannt hat. Furchtbar. Bin aber auch nicht raus.

    Dein Bruder ist Feuerwehrmann!? Rrrroooaaarrrr ;)

  5. Bernd Lampen   22. Juli 2008 12:51

    Warum traust du dich da nicht. Hast du dir das Feuer etwas nicht angeschaut? So etwas muss man doch mal gesehen haben;-)

  6. ela   22. Juli 2008 15:55

    Hey du ich habe dir eine mail an deine Info adresse getippt :-)

  7. Maak   23. Juli 2008 10:37

    heißßt es nicht, dass brandstifter oft selbst bei der feierwehr arbeiten und die brände legen damit es mal endlich was zu tun gibt oder damit sie als helden dastehen können…?

    moment mal… wann sagtest du hat dein bruder das haus verlassen? … und wann hat’s gebrannt? ;-)

  8. crosa   25. Juli 2008 09:40

    Gar nicht mal so selten ist so jemand bei der Feuerwehr zu suchen. So lange es Sachschäden sind, geht es noch. Schlimm ist das natürlich trotzdem. Ich hoffe die erwischen den bald…

  9. Fudge   26. Juli 2008 08:40

    @ alle: Sorry dass ich mich erst jetzt euren Kommentaren widme. Aber hey, ich habe Urlaub! ;-) Naja so halb zumindest.
    Also was den Brand betrifft. Sah wohl schlimmer aus, als es im Endeffekt war. Niemand wurde dabei verletzt und der Brandstifter ist noch immer nicht gefasst. (Und nein, mein Bruder ist es sicher nicht. Er mault schon seit Tagen, dass er Nachts ständig raus muss. Und ich kenne ihn. Ein Schläfchen ist ihm heilig ;-) Da kommt er ganz nach mir *lach*

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress