web analytics

Fudge@home

Posted On Dezember 23, 2008
Dezember 23, 2008

Ebenso wie Maria und Josef einige (viele) Jährchen zuvor, fand auch Fudge noch rechtzeitig vor Weihnachten eine neue Bleibe!
Ja ihr lest richtig, ich fand endlich eine Wohnung in Hamburg wo ich meine Zelte aufschlagen kann und habe bereits einen Mietvertrag.

Sie ist sehr klein, aber komplett möbliert, hat Fußbodenheizung, Internet (gaaaaaanz wöchtisch!), Waschmaschine & Trockner, eine komplett eingerichtete Küche inkl. Senseo Kaffeemaschine, einen TV und auch ein Telefon. Uuuund der Bus fährt direkt vor der Haustür ab (und fährt direkt zu den Shopping Strassen!!!)!!!

Einziger Nachteil… ich kann erst zum 01.02.09 einziehen, fange aber bereits am 05. Januar an mit dem neuen Job!
Wer also in Hamburg lebt und mich will, darf mir gerne für 4 Wochen Unterkunft gewähren *g*
Ich bin recht pflegeleicht, ernähre mich überwiegend von Dosensuppe unf Tiefkühlpizza und man hört und sieht nichts von mir, sobald man mich ans Internet lässt!

Aber im Ernst, es wird sich schon etwas finden für den Januar. Im Notfall muss ich eben in ein Hotel ziehen (Arbeitgeber würde auch zahlen), aber das ist nun wirklich eher eine der letzten Möglichkeiten die ich bevorzugen werde.
Mal sehen, vielleicht finde ich ja eine WG die für einen Monat jemand zur Zwischenmiete sucht. Kann ja auch ganz lustig sein!

Aber mir ist jetzt erst einmal ein riesen Stein vom Herzen gefallen, dass ich überhaupt eine Wohnung habe!!! *freu*

8 Comments

  1. AndiBerlin   23. Dezember 2008 22:16

    Meinen Glückwunsch. Dann wünsche ich Dir viel Glück in Hamburg. Ich bin mir sicher, Du findest schon was für die vier Wochen.
    Und wenn der Arbeitgeber notfalls auch das Hotel für Zeit zahlt, dann ist der Druck auch nicht so groß.
    Bin ja mal gespannt ob ich in zwei Jahren nun auch in der Stad lande oder nicht… wie spannend!

  2. Tommy   24. Dezember 2008 07:32

    glückwunsch zur wohnung, hört sich ja wirklich gut an. naja, wen man von dem einen monat verspätung absieht. aber wer weiss, wofür es gut ist :) es ist halt wirklich schon irgendwie ne erleichterung wenn man im hinerkopf hat dass der arbeitgeber notfalls s hotel zahlen würde.
    hab heute einen wunderschönen heiligabend und geniesse die feiertage. lass das jahr gemütlich ausklingen damit du gestärkt ins neue gehn kannst :)

  3. pipedeloro   24. Dezember 2008 09:13

    naja, du könntest bei mir wohnen, aber das ist wahrscheinlich zu weit bis auf deine arbeitsstelle

  4. Claude   24. Dezember 2008 10:58

    Hey, das freut mich! Und für den Übergang wird sich ganz bestimmt auch noch eine Lösung finden. Kannst dir ja im Grünen Jäger eine vorübergehende Mitwohlgelegenheit an Land ziehen. Ich habe mir sagen lassen, da arbeiten sehr gut aussehende männliche Thekenkräfte – von denen eien gerade vermutlich leicht bekleidet ein Stockwerk unter mir herumstirbt. In diesem Sinne… MERRY CHRISTMAS

  5. ruediger   24. Dezember 2008 10:58

    *kewl* Glückwunsch Fudge. :)

  6. Matthias   24. Dezember 2008 13:43

    Servus liebe Fudge,

    frohe Weihnachten! ;)

  7. little james   25. Dezember 2008 20:41

    Das ist doch mal eine gute Weihnachtsüberraschung :)

  8. Hilli   1. Januar 2009 19:58

    ja super, das hört sich doch toll an! ich freu mich mit dir! und die 4 wochen kriegste auch noch rum…

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress