web analytics

Hier wohnt Fudge

Posted On August 5, 2008
August 05, 2008

meinestrasse.jpg

Dank Google Maps und Google Street View könnt ihr nun sehen, wie es in der Straße aussieht in der Fudge wohnt!

Auch wenn man nicht meine Wohnung sieht, so doch zumindest ein Stück des Gebäudes (wo der kleine Smart steht).
Mit den Pfeilen auf der gelben Linie im Bild, könnt ihr vor oder zurück gehen und oben links, sind kleine halbrunde Pfeile, damit könnt ihr euch drehen und schauen, was auf der anderen Straßenseite los ist.


View Larger Map
Ich habe natürlich gleich mal geschaut, ob man mich auf der Straße sieht, aber ich halte mich wohl versteckt. Überhaupt frage ich mich, zu welcher Uhrzeit es aufgenommen wurde, da sonst wesentlich mehr los ist in meiner Straße. Sehr viel mehr!!!

12 Comments

  1. kathrynsky   5. August 2008 10:56

    Mal ernsthaft, auch bei jedem anderen google Bild sieht man NIE Menschen… die sind alle weg… vom retuscheur geschluckt… echt! meinste nicht? wo sind die sonst hin?

  2. Claude   5. August 2008 11:15

    Mich würde man bei sowas vermutlich auch mit einem Haus verwechseln.

    Aber ist es denn erlaubt, solche Bilder zu posten? Ich meinte, ich hätte da in Sachen Google Maps mal irgendwas gelesen, dass die das gar nicht so gerne haben, wenn man derartige Bildchen in seinen Blogs veröffentlich.

  3. Fudge   5. August 2008 11:21

    @ kathrynsky: Ein paar Leute sind ja auf der Strasse. Also nicht alle wegretuschiert ;-) Aber habe mal gelesen, dass so einige gegen Google klagten, weil sie auf den Maps zu sehen sind. *lol* Schade dass ich nicht drauf bin, sonst wäre ich jetzt wahrscheinlich schon Millionärin *lach*

    @ Claude: Wenn es verboten ist, sollten sie nicht die entsprechenden Links und Codes dafür zur Verfügung stellen. Mache mir da mal keine Gedanken drum.

  4. crosa   5. August 2008 21:45

    Ist das ein Smart auf dem 2. Bild ? :) Gibts da welche bei euch ?

  5. Ecki   6. August 2008 21:33

    Moin, ich bin vor kurzem auf diesen Blog aufmerksam geworden. Gefällt mir :) Bin sogesehen stiller Leser. Da wohnt also Fudge. Fein fein, aber was kathrynsky schon sagte. Die Menschen fehlen auf allen Bildern von Google. Ich meine mal was gehört zu haben, das sie die rausnehmen müssen.

  6. Froemmi   7. August 2008 10:14

    ui… schön da bei dir… und so ruhig… ;-)

  7. little james   10. August 2008 21:08

    Habe da neulich auch einen Bericht drüber gesehen. Ein Sprecher von Google sagt, das ist rechtlich abgesichert. Und sein Tonfall sagte dazu “so dämlich sind wir ja schließlich auch nicht.” Aber ich bin mir da auch nicht so sicher.

    Auf jeden Fall ein lustiges neues Spielzeug. Bisher haben wir noch aus der Vogelperspektive unsere Autos gesucht und geschaut, ob vielleicht Wäsche im Garten hing. Jetzt können wir noch näher ran :)

    Und schön hast du es da.

  8. Netty   13. August 2008 14:01

    Das ist ja Wahnsinn. Das muß ich auch mal ausprobieren. :)

  9. Fudge   14. August 2008 01:35

    @ crosa: Aber klar gibt es die auch hier ;-) Außer Quark gibt es hier nichts, was es in Deutschland nicht auch gibt *g*

    @ Ecki: Hallo stiller Leser ;-) das mit den menschan meine ich auch gehört zu haben. Aber nehmen sie auch die Autos raus. Ernsthaft, die Strasse ist normalerweise soooo zugeparkt und voll mit Autos… Wenn ich die Bilder nicht sehen wrde, ich würde glauben, es sei Nachts aufgenommen ;-)

    @ Froemmi: Hüstel. Ruhig? Nicht ganz, es ist eine der Hauptverkehrsstrassen hier im Ort. Die Fotos vermitteln ein etwas falsches Bild ;-)

    @ Little James: Danke, mir gefällt es auch gut. Bislang war ich ja absoluiter Fan von Google Earth und entdeckte, dass JEDER in Beverly Hills einen Pool im Garten hat, aber das hier ist sogar noch besser!!!

    @ Netty: Auja! Bislang haben sie allerdings noch nicht alle Städte und Strassen erfasst. Selbst hier in Melbourne sind nur die Verkehrsadern und die Innenstadt erfasst.

  10. crosa   14. August 2008 06:29

    ui, ihr habt keinen Quark ?

  11. Fudge   14. August 2008 17:10

    @ crosa: Leider nein. Was es sehr schwer macht, hier einen guten Käsekuchen zu finden, da sie ihn überwiegend aus Ricotta machen.

  12. crosa   14. August 2008 18:46

    Oh, dann auch keinen Kräuterquark, also keine Chance auf eine gute Selbstgemachte Remouladensauce. Son Mist. Bestimmt superlecker Fisch, und keine Chance auf gute Remouladensauce…. :(

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress