web analytics

Erkenntnisse dieser Woche Teil 15

Posted On August 14, 2008
August 14, 2008

Wow, meine letzten Erkenntnisse hatte ich am 08. Juni 2008. Zeit wieder mal zu schreiben.
Überhaupt bin ich in letzter Zeit wieder so schreibfaul. Das kann nicht angehen. Hiermit erkläre ich offiziell, Steve wieder mehr mit meinen sinnigen und unsinnigen Gedanken zu füllen. Und da heute die Sonne scheint, ich gut schlief und überhaupt alles nur immer besser werden kann, mache ich heute einen Anfang!

Meine Erkenntnisse meine Damen & Herren:

  • Unglaubliches ist geschehen, ich trinke seit Tagen lieber Tee als Kaffee. Ich hätte nie gedacht, das einmal zu sagen, aber mein morgendliches Tässchen Tee ist mir wichtig geworden. Und nun kommt es ganz dicke… Ich trinke meinen Tee mit Milch! Ich verenglische, merkt ihr es? *grins* Demnächst reiche ich auf meinen Parties Gurkensandwiches und schneide den Rand vom Toast ab. *lach*
  • Ich schreibe seit einer Weile meine Posts mit ecto (for Windows) und ich liebe es! Einziger Nachteil, ich weiß nicht wie und wo ich einstelle, dass die Kommentare zu jedem Post geöffnet sind. Sollte sich jemand von euch damit auskennen… Jeder Hinweis wird dankbar angenommen.
  • Twitter!!! Oh wie liebe ich Twitter! Es wurde im vergangenen Jahr zu meinem primären Kommunikationsmittel. Meine Erkenntnisse hierzu: Es wäre sooo toll, wenn noch viel mehr Leute (vor allem auch welche die ich privat kenne) Twitter nutzen würden. Obwohl ich dann sicher noch mehr von der Arbeit abgelenkt werden würde, als ich es eh schon bin.
  • Und wo ich gerade an Arbeit denke… es geschehen manchmal die unglaublichsten Dinge. Völlig unverhofft, überraschend und ein wenig erschreckend (auf positive Weise).
  • Ich kann an einer Hand, oder sagen wir mal an zwei Händen ablesen, wie oft ich in diesem Jahr sportlich unterwegs war. ja ich bin ein fauler Sack geworden. So geht das nicht weiter und heute mache ich den Anfang und gehe wieder laufen. Ihr seht schon heute fange ich mit vielem an ;-D
  • Es ist unglaublich toll Blogger zu treffen. Und eines haben alle wohl gemeinsam. Sie haben alle ihre Kamera in der Tasche und machen ständig Fotos. Von allem, jedem und überhaupt. Ich bin so froh, dass ich so viele von euch traf, als ich nun in Deutschland war. Einige auch, die ich von Shoppingverse her kenne (und ja ich weiß, auch hier lesen einige von euch mit ;-D)
    Nochmals vielen Dank an Tommy und Ela, dass sie den weiten Weg zu mir auf sich nahmen!!!!
  • Ich habe noch immer nicht die Fotos von Claude und mir in Hamburg auf Flickr geladen. Heute im Laufe des Tages mache ich es aber noch! Wer also gelangweilt ist auf der Arbeit, weiß nun wo er sich ablenken kann. ;-D
  • Ich verliere hier ein wenig den Überblick… Wieso? Meine Mom rief mich gestern an und meinte in erschrockenem Ton: “In den Nachrichten sagten sie in Sydney sind es 17 Grad”. Ich: Ja, es ist ja auch Winter.” Sie: Winter? Das sind Temperaturen wie hier manchmal im Sommer! ”
    Seht ihr ich verliere ein wenig den “Sinn für die Realität”. ;-D
  • Heute morgen fiel mir auf, dass ich morgen schon mit Freunden ins Musical gehe. In Wicked! Bin gespannt. Um ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung, um was es geht (ich sollte mir mal den Wiki Text dazu durchlesen). Warum ich dann hin gehe? Nun, ein wenig Kultur schadet nie und außerdem war das Plakat so schön giftgrün… Nein ich bin doch nicht oberflächlich… nein!!!!
  • Hendrik Martz hat kaum noch Haare auf dem Kopf, weswegen ich ihn beim”perfekten Promi Dinner” kaum erkannt hätte.
    Zum Vergleich: So sah er früher aus und so heute!!!!
  • Blasenpflaster taugen nichts!
  • Auch im Winter ist Melbourne wunderschön!!!!
  • Hamburg hat keine Skyline und irgendwie auch keine hohen Gebäude. Fand ich irgendwie merkwürdig. Dafür war Hamburg wirklich hübsch. klein, aber hübsch.
  • Meine Linkliste/Blogroll ist veraltet und ich will sie endlich einmal updaten. Habe ich bislang vergessen jemanden zu adden, der hier immer mitliest? Meldet euch!!!

Und nun ihr. Welche Gedanken gehen euch durch den Kopf und welche weltbewegenden Erkenntnisse erschütterten eure kleine Welt? Teilt euch mit und macht euch frei! ich bin gespannt!

9 Comments

  1. Claudi   14. August 2008 06:47

    Meine Erkenntnis fuer heute. Ich will ins Bett, weil ich naemlich nicht so gut geschlafen habe wie du und ich liebe Muffins in allen Variationen.
    Ach ja zu deinen Parties komme ich dann nicht mehr, Tee mit Milch und Gurkensandwiches, baeh!
    Aber lass es dir schmecken. Wicked soll uebrigens total toll sein. Viel Spass!
    Claudia

  2. Mariusz   14. August 2008 07:46

    Ich schließe mich Claudia an, ich will auch ins Bett.
    Nach 2 1/2 Wochen Urlaub ist es nur schwer sich wieder an das Arbeitsleben zu gewöhnen :-/

    Mittlerweile twittern sehr viele, ich bin irgendwie immer noch nicht dahinter gestiegen, wo darin der Mehrwert liegt?! Kannst du mir da vielleicht helfen?

    Grüße

  3. Tommy   14. August 2008 09:14

    * 7 tage können sich verdammt lange hinziehen
    * ein wochenende bei freunden ist wie balsam für die seele
    * aufräumen kann befreiend sein
    * dass ich das kind meiner eltern bin kann ich nicht mehr leugnen
    * ja, blogger treffen macht spass (obwohl es mir vorkommt als wär das schon wieder total lange her)

    liebste fudge! ich bin gerne so weit gefahren (wobei ich es nicht als so weit empfand) um dich mal kennenzulernen und um mit dir und ela das shoppingcenter unsicher zu machen. hoffentlich schaffen wir das irgendwann nochmal :o) ich würde mich auf jeden fall freuen :o)

  4. ruediger   14. August 2008 09:22

    Es wurde auch Zeit. :)

    Kaffee für den Sommer, Tee für den Winter?

  5. Fudge   14. August 2008 17:09

    @ Claudi: Ich werde berichten, wie das Musical war! Bis dahin heißt es allerdings tee trinken und abwarten *lach*

    @ Mariusz: Es hat keinen Sinn, außer dass du eine weitere Ablenkung von der Arbeit hast ;-) Es hat ein wenig was von Stalking… Plus du kannst deine Blogposts als feed darüber promoten, was ganz praktisch ist. Ach es ist ein witziges Tool! Ich mag es. Ein bissl wie sms nur schneller und mit Menschen die du nicht unbedingt kennst.

    @ Tommy: Stimmt, es kommt mir auch schon wieder ewig vor.
    Erinnerst du dich noch an den Rock den ich anprobierte? Ich habe ihn letztlich doch noch gekauft ;-) Bei 9 Euro konnte ich nicht nein sagen ;-)

    @ ruediger: Eiskaffee für den Sommer und Grog für den Winter ;-)

  6. little james   14. August 2008 17:56

    Meine Erkenntnis ist, dass der IE (nein, den benutz ich nicht privat, nur von der Arbeit aus) abschmiert, wenn ich auf deinen Blog gehe.
    Außerdem habe ich die Erkenntnis, dass ein Wochenende zelten einen so aussehen lässt, als wäre man zwei Wochen im Süden gewesen.

    Und dann noch: spontanes Frustshoppen ist wunderbar. Ich bin arm aber glücklich :)

  7. Tommy   14. August 2008 20:42

    den rock der zuerst nicht als ein solcher zu erkennen war?! ich will ein bild sehn!!!! *grins*
    naja, bei 9 euro kann man wirklich nicht nein sagen. die strickjacke von mir ist übrigens die letzten zwei tage schon zum einsatz gekommen. mal sehen ob ich es morgen schaffe ein bild davon zu machen :)

  8. Bine   17. August 2008 15:24

    Huhu!
    Ich war mit dem Bären vor 2 Wochen in Wicked in Stuttgart und fand es toll!

    Liebe grüße
    BIne

  9. Fudge   18. August 2008 00:51

    @ Bine: Hi! Schön von dir zu hören!!! Ich fand das Musical ganz ok, aber das war es auch schon. Ich glaube ich bin kein Musical Mensch…
    Das beste waren die neon-grünen Cocktails die es gab. *lach* Ich muss mal bei Gelegenheit ein Bild davon bloggen.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress