web analytics

It’s getting hot in here – so take off all your clothes

Posted On August 28, 2007
August 28, 2007

Am Wochenende brach das Wetter hier alle Rekorde! Die Sonne strahlte und schickte dem Winter-frustrierten Fudge Temperaturen bis zu 25 Grad!!! Zum ersten Mal seit langem konnte ich ohne Jacke das Haus verlassen, ja sogar in kurzen Hosen und meinen neuen Bambi Flip Flops vor die Tür!

Frühling

Ach es fühlt sich so gut an. Es riecht sogar schon nach Frühling. Überall wird Gras gemäht, man riecht am Abend die BBQs, es ist wieder länger hell am Abend und am Morgen zwitschern wieder Millionen von Vögel vor meinem Fenster. *und das olle Opossum vor dem Schlafzimmerfenster macht auch wieder mehr Krach Nachts*
Ich liebe den Frühling! Es ist als tanke man neue Kraft, neue Energie und man kann alles schaffen und erreichen, was man sich vornimmt. Einziger Nachteil… das tolle Wetter führt zwangsläufig zu absoluter Arbeitsunlust! *hehe*
Aber das Wetter verleitet mich auch dazu Heimweh zu bekommen. Ich denke daran, wie man zusammen mit Freunden grillte, bis spät in die Nacht im Garten saß und quatschte, Spaziergänge machte, auf Sommerfeste ging…

Ach genug auf hohem Niveau gejammert! Ich esse jetzt eine Kiwi, sauer macht ja bekanntlich lustig!
Und keine Sorge, Fudge ist nicht melancholisch oder deprimiert!!! Im Gegenteil! Außerdem plant Fudge zur eigenen Belustigung morgen bei Sonnenaufgang *was verdammt früh ist* am Strand joggen zu gehen. Denn ich brauche jetzt so schnell wie möglich eine Hammersupermördersommerfigur! ;-) Da kann ich keine Grill-Orgien gebrauchen!! *lach*

6 Comments

  1. hilli   28. August 2007 14:55

    hallelujah, ist das ein sonnenuntergang! und hallellujah ist das eine fudge ;-) hihi! süß siehst du aus in deinen frühlings-/sommerklamotten! du glaubst nicht wie gerne ich jetzt auch 25° und sommer hätte, der hier in deutschland war erbärmlich und mit viel grillen war auch nix! trotzdem 5 kg mehr auf den rippen ;-) na denn, hier ein kleiner motivationsschub von der hilli für die super-sommer-knackige-bikinini-figur für fudge :-)

  2. Schneegespenst   28. August 2007 16:10

    Ach wie schön! Ich beneide dich! Hier ist das Wetter irgendwie seltsam…nix Sommer…einfach nur Bäh!

  3. pipedeloro.blogspot.com   28. August 2007 19:54

    hier ist es zur zeit ja auch mal angenehm war, zumindest mal tagsüber, aber der kleine unterschied zu deiner wärme ist, dass es hier schon wieder gegen ende zugeht und es bei dir erst ganz langsam anfängt.
    was es hier nun täglich kälter wird, das wird es bei dir wärmer. ich könnte heulen!

  4. sisou   29. August 2007 07:49

    *heul* Ich hab meine Flip-Flops gerade eingemottet. Ich bin traurig. :-(

    Dafür bräuchte ich jetzt nicht mehr soooo genau auf die Ernährung zu achten. *g* Nun gut, aber irgendwann zieht man die Winterklamotten ja auch mal aus. Wäre schon blöde, wenn man dann Speckröllchen auf den Hüften tragen würde, wie die menschgwordene Daunenweste. :mrgreen:

    Na jut, wenn mir der Sinn nach Frühling steht, dann weiß ich ja, wo ich vorbeischauen muss. :-)

  5. ela   29. August 2007 07:50

    Na so weit von der SSFigur bist du ja net entfernt wenn überhaupt entfernt ;-)

  6. Fudge   29. August 2007 09:33

    Ihr habt dafür bestimmt bald einen Hammer-Herbst!!! Ganz sicher!

    @ ela: Na meine Beine sind trotz intensivem Training nicht so hübsch. Ich habe diese typischen Kissen an den seiten und hinten sehen sie aus wie eine Orange im Anfangsstadium. Das hemmt mich schon, kurze Hosen anzuziehen… Den Bauch kann man ja einziehen ;-)

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress