web analytics

APEC Treffen in Sydney

Posted On September 4, 2007
September 04, 2007

In dieser Woche findet in Sydney ein Treffen der APEC  -  Asia-Pacific Economic Cooperation (Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft) Mitglieder statt.
Lange habe ich darüber nachgedacht, ob ich euch davon berichten soll. Denn Letscallitsteve.com war bislang noch nie politisch und, wie ich boschlossen habe, wird es auch künftig nicht sein.
Ich will euch dennoch nicht vorenthalten, was zur Zeit in Sydney los ist. Denn es ist unglaublich und selbst für Australier eine riesen Aufregung *die News sind voll damit*.

Das Treffen der APEC findet wie bereits schon erwähnt, in dieser Woche in Sydney statt. Mitten im CBD (in der Stadtmitte). Im CBD liegen die meisten der Touristenattraktionen wie der Darling Habour, der Hafen an sich, die Habour Bridge, das Queen Victoria Building, The Rocks, …
Und  mitten im CBD, nämlich im  Intercontinental, ist seit heute Abend auch Goerge W. Bush, um dem Treffen beizuwohnen.

Der geneigte Leser wird sich nun schon denken, worauf ich hinaus will. Genau! Seit Wochen werden Securitypläne geschmiedet, die Polizei, das CIA, das Militär – alle trainieren sie für diesen Anlass. Und wo? Genau, im CBD!!!

Diese Woche ist für alle die in der Stadtmitte arbeiten Urlaub angesagt. Denn es fahren aus Sicherheitsgründen keine Züge, keine Busse und nur mit Genehmigung kommt man in den Central Business District hinein. Selbst die Geschäfte haben in dieser Woche in der Innenstadt geschlossen. Wie ich vorhin in den Nachrichten hörte, betrifft dies allerdings auch einige Vororte von Sydney.

Worum es bei diesem Treffen geht, könnt ihr beim Handelsblatt nachlesen.

Damit ihr euch ein Bild machen könnt, was Sydney in dieser Woche erwartet, habe ich mal auf YouTube gesucht:

  • Dieses Video gibt einen groben Überblick darüber, was Sydney in dieser Woche erwartet.

Sorry, dass alle Videos in englischer Sprache sind (und noch dazu mit Aussie Akzent ;-) ). Ich konnte leider keinen anderen finden.

5 Comments

  1. hilli   4. September 2007 14:54

    hölle unglaublich! und ihr habt also nun eine woche urlaub, die euch wahrscheinlich noch von euren urlaubstagen in abzug gebracht werden, wie? das ist echt ne frechheit…

  2. Fudge   4. September 2007 15:03

    Hilli: Ich wohne doch gar nicht in Sydney. Keine Ahnung ob man das von den Urlaubstagen abzieht. Echt nicht. Muss ich mal nachfragen.

  3. Netty   5. September 2007 08:22

    Das dürfen die doch gar nicht von den Urlaubstagen abziehen. Das wäre wirklich eine Frechheit. Unsere ganze Familie liebt den Aussie Akzent. Wir haben immer Neighbours u. Crokodile Stevie geguckt – Crikey – what a beauty!!!

  4. hilli   5. September 2007 13:23

    @fudge: ich dachte du arbeitest in sydney…?! dass du nicht da wohnst weiß ich ja :-)

  5. Fudge   6. September 2007 11:35

    @ Netty: Ich habe mich mal schlau gemacht. Der Freitag ist offiziell zum Feiertag gemacht worden. Damit hat sich für diesen Tag das mit dem Urlaub erledigt. Jetzt kommt aber das Problem mit den restlichen Tagen. Denn der Bush wollte ursprünglich erst Donnerstag Abend kommen. Dann wäre alles kein Problem gewesen. Aber er hat seine Pläne kurzfristig geändert und kam bereits am Dienstag Abend an. Damit hat er den ganzen Plan auf den Kopf gestellt. Die Leute musste man also in die Stadt hinein lassen, damit sie zur Arbeit können. Kannst dir aber vorstellen, welche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. Denke mal, dass man da automatisch lieber Urlaub nimmt ;-)

    @ Hilli: Ähhh nein, ich wohne und arbeite in Melbourne. Wie kommst du drauf? Darfst nicht nach den Statistiken der IP Adresse gehen. Ich habe auch schon bemerkt, dass da manchmal Melbourne steht, oder Canberra oder Sydney. Frag mich aber nicht weshalb das ist. Ich habe keine Ahnung. ;-)

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress