web analytics

Hail & Wedding

Posted On November 22, 2008
November 22, 2008

Mit dem Wintereinbruch, der gestern scheinbar in Deutschland Einzug hielt, kann Melbourne seit gestern locker mithalten.
Man bedenke, es ist Frühling mit Übergang zum Sommer. Doch momentan sind es draußen 8 Grad (gefühlte -10 für mich) und vorhin hagelte es, als ginge die Welt unter.
Ich hörte ein Geräusch als ob sich langsam ein Zug nähert und immer lauter wird, doch hier wo ich wohne fährt nur eine Tram. Ich war verwirrt, denn das Geräusch wurde lauter und lauter und dann sah ich es, denn dann prasselten die Hagelkörner auch schon auf die Melbourner Straßen. Unglaublich, dass man Hagel sprichwörtlich gesagt, kommen hört. Ist mir vorher auch noch nie aufgefallen.

Hier der Beweis!

Das ist der Hagel! Schaut aus wie Schneematsch und liegt vor meiner Haustür. Das Foto ist ein wenig verwackelt, da ich mich beeilen musste, um keine nassen Füße zu bekommen. :o)

Ich sag euch, heute ist echt scheiß Wetter!
Und ausgerechnet heute heiratet eine Freundin von mir. Das heißt, ich muss mich nachher in ein Kleidchen hüllen und werde mir heute wohl den A… abfrieren *g*
Mein Outfit ist so gar nicht kältetauglich. Nachher gehe ich in die Stadt um mein Make-up machen zu lassen *Eeeeeeek* und dann kaufe ich mir erst mal noch ein paar Strumpfhosen und einen dicken Schal.

Ich hoffe nur, die Hochzeit ist nicht im Freien geplant. Wirklich so schade, dass die beiden heute keine Bilder im Freien machen können. Und so wie es aussieht, wird das heute auch wirklich nix mehr, denn es regnet und stürmt draußen richtig heftig.

Brrrrrr… da hilft doch eigentlich nur noch ordentlich Alkohol, damits von Innen warm wird, oder?!

7 Comments

  1. ruediger   22. November 2008 10:35

    Im Bett ist es immer noch wärmsten. :)

    In Wiesbaden hat es über Nacht tüchtig geschneit, derzeit scheint die Sonne und wischt alles wieder weg. 1C – und die Gattin will trotz ihrem frostbeulchensymtom dennoch unbedingt shoppen gehen. *sigh*

  2. Fudge   22. November 2008 17:19

    @ ruediger: Ui so richtig geschneit hat es? Schön!!! hab so lange schon keinen Schnee mehr gehabt. Aber momentan bin ich froh wieder im Bett zu sein. Ich kann dir gar nicht sagen wie sch… das Wetter hier ist. Und kaaaaaaalt ist es.
    Aber im Grunde ist es genau was wir momentan brauchen, denn hier herrscht arge Wasserknappheit, so dass die Water restrictions neulich nochmals verschärft wurden. Also beschwert man sich lieber nicht :-)

  3. sammelhamster   22. November 2008 19:15

    Schöööön!
    Hier hat es gar nichts geschneit, nur eklige Graupel und Sturmböen :-(

    Viel Spass auf der Hochzeit!

  4. azahar   23. November 2008 15:11

    Wenn es bei der Hochzeit regnet, bedeutet das, dass das Paar nachher während der Ehe immer genug Geld haben wird, vielleicht sogar richtig reich werden wird. ;-) Sagt man zumindest hier in Spanien.
    Wie war denn schliesslich die Hochzeit? Tatsächlich so kalt und ungemütlich?

  5. pipedeloro   23. November 2008 18:41

    naja, nix gegen den scheiss hier. schon 2 mal schnee geschaufelt. und es wird erst wieder in 6 monaten warm, das ist das schlimme an der sache

  6. crosa   23. November 2008 23:39

    hui, das ist ja ein krasser Temperatursturz, das war doch letzte Woche, der Bericht mit den über 30, oder ?

  7. Fudge   24. November 2008 11:28

    @ azahar: Es war eine lustige Hochzeit, aber es war in der Tat suuuuuper kalt. Es stürmte und regnete den ganzen Tag. Demnach müssten die beiden in Zukunft in Geld schwimmen :-)

    @ pipe: schon 2x?? wow. Und es ist doch erst November.

    @ crosa: Das ist normal hier :-)

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress