web analytics

Ich lebe noch

Posted On Februar 17, 2009
Februar 17, 2009

Meine guten Vorsätze dieses Jahr wieder einmal mehr auf Steve zu bloggen, konnte ich bislang ja nicht so glorreich erfüllen. Ja, meine private Blogabstinenz verleitete so manchen von euch sogar dazu mir eine Mail zu schreiben oder mir gar auf Twitter zu folgen :-D

Es liegt nicht an Faulheit, dass ich nichts schreibe… Schließlich verdiene ich unter anderem mit Schreiben auch mein Geld… Es ist viel mehr dass ich manchmal nicht ganz weiß wo mir der Kopf steht. So viele neue Eindrücke, so viele Gedanken, so viel was es zu entdecken und erleben gibt. Da fällt es manchmal schwer Ordnung in den eigenen Kopf zu bringen und noch schwerer, dies alles zu Papier zu bringen (oder wie hier aufs virtuelle Papier zu bringen.

Was gibt es also alles neues:

Ich bin nun endlich in meine Wohnung eingezogen. Es ist eine Art Pseudo-WG… Ich wohne in einer Souterrain Wohnung (oder auch im Keller, wie Vater Fudge sagte) und bewohne eine kleine 1-Zimmer-Wohnung mit allem was so dazu gehört. Neben meiner Wohnung werden allerdings auch noch einzelne Zimmer im Souterrain vermietet, die sich gemeinsam eine Küche und ein Bad teilen. Alles Mädels und irgendwie ein cooler Haufen. Da lässt es sich Abends gemütlich sitzen und ein Weinchen trinken.
Das ist meine Wohnung und so sieht das Haus von außen aus.

Lange blieb ich hier auch nicht alleine und als alter Internet Geek, fand ich auch schnell bei Xing eine Gruppe, die sich Saarländer im Exil nennt. Also wurde sich kurzer hand mit den Jungs und Mädels verabredet und man begab sich zum Schwenken (grillen auf Saarländisch).

Ansonsten wurden schon Bekanntschaften über einige Business Events gemacht und ich kann mich auch nicht über zu wenige Privat-Events beklagen. Im Gegenteil…. ich war schon lange nicht mehr so ausgepowert. Zudem war am Wochenende nun auch noch eine Freundin aus Stuttgart zu Besuch, die ich in Melbourne kennengelernt hatte. Ihr seht, hier geht es rund.

Aber zu Hamburg…
Ich weiß nicht was es ist mit dieser Stadt, aber ich werde nicht so wirklich warm mit ihr. Sicher, ich bin arg verwöhnt von Melbourne… Doch ich glaube die dicke Liebe wird es mit mir und HH sicher nicht. Aber warten wir es ab, vielleicht kommt es noch. Was ich hier allerdings liebe, sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Tolle Anbindung und besonders auch mein Bus (er hält direkt vor meiner Haustür) fährt fast die ganze Nacht… auch am Wochenende.

Das Wetter…
Ok ich mache es kurz. Freute ich mich zu Beginn noch über den Schnee, da ich schon lange keinen mehr sah, so verfluche ich das Wetter mittlerweile. Es ist kalt!!! Ich will Sommer!!!!

So und nun schluss für heute! Nicht dass ihr euch noch daran gewöhnt, dass sich auf Steve was tut *grins*

13 Comments

  1. Matthias   17. Februar 2009 17:49

    Jau, irgend etwas muss man sich ja einfallen lassen. :D

    Aber schön, dass du auch mal wieder einen Blogartikel verfasst hast. ;)

  2. Tommy   17. Februar 2009 20:23

    da ist sie ja :) freu mich mal wieder was von dir zu lesen :)
    das wetter ist zur zeit aber auch wirklich bescheiden, da kann ich vertehen dass du sommer möchtest. mir geht es da nicht anders.
    deine kleine wohnung sieht süss aus. sieht sehr warm und gemütlich aus :)
    stress dich nicht zu sehr in hamburg, liest sich nach verdammt vollem programm :) und ich hoffe bald wieder hier von dir lesen zu können!

  3. Mariusz   18. Februar 2009 08:58

    Schnee auf Dauer ist nicht so der Hit :-D

  4. Fudge   18. Februar 2009 13:01

    @ Matthias: Finde ich auf jeden Fall total gut, dass du nun auch bei Twitter bist!!!

    @ Tommy: Ja mein Terminkalender ist voll. Ich wollt ich hätte mal wieder eine Woche lang gar nichts zu tun. Bin auch permanent nur noch müde

    @ Mariusz: Ne, echt nicht… Aber heute schien immerhin schon die Sonne

  5. Froemmi   19. Februar 2009 16:30

    wow… das haus sieht ja total klasse aus… ich liebe solche häuser… und die wohnung… ich hab denselben tisch und fast dasselbe sofa.. hihi… also sieht sie sehr schön aus die wohnung ;-)

  6. AndiBerlin   20. Februar 2009 06:17

    Oh dann weiß ich ja schon wen ich besuchen kann, sollte es mich wider Erwarten doch nach HH verschlagen.

  7. Kleeblumenkranz   20. Februar 2009 20:24

    Sieht doch total gemütlich aus, das Haus so von außen. Und drinnen ist es bestimmt kuschelig warm. Ich war in meinem Leben zweimal in Hamburg. Beide Male im Sommer und da fand ich ganz reizend. Ich würde wahrscheinlich im Sommer jeden Tag an die Nordsee düsen, das wäre so meins. Wird schon noch, das mit dem Stadtwarmwerden…

  8. Maike   22. Februar 2009 11:39

    Also das Wetter hat ja nichts mit HH zu tun, das ist grad überall so. Und den Rest, naja, das ist wohl die norddeutsche Distanz, die du erst noch kennen und lieben lernen musst. Gib dir einfach ein wenig Zeit, dann wird das schon. Und wenn schon so viele private und geschäftliche Events gewesen sind, wird es wenigstens nicht langweilig ;)

  9. Fudge   24. Februar 2009 20:47

    @ Kleeblumenkranz: Ja die Wohnung ist ganz gemütlich so. Kann man sich schon wohlfühlen. Ich habe nur noch nicht viel von meinen Sachen hier… aber auch das wird noch :)

    @ Maike: Heute war zumindest einmal Sonnenschein und das führt ja bekanntlich immer zu guter Laune :-)

  10. little james   28. Februar 2009 11:40

    Ich mag HH ja, ist eine tolle Stadt. Im April bin ich wieder zu einem Konzert dort da. Vielleicht komm ich schon ein paar Stunden eher hier los und du bist dann auch in Hamburg. Dann könnten wir uns mal im real life sehen :)

  11. Ecki   28. Februar 2009 23:35

    Na geht hier noch was? Liebe Grüße der Ecki

  12. Cora   4. März 2009 10:28

    Hm, schade, der Blog schon wieder verwaist? Traurig, aber lässt sich leider nicht ändern. Ich hoffe nur, es gibt bald wieder mehr zu lesen und Hamburg lässt sich genießen ;) Eigentlich ist es doch eine tolle Stadt, wo man auch mal was erleben und unternehmen kann.

  13. kiki   8. März 2009 22:32

    jo, sieht leider wieder sehr verwaist aus… naja,vielleicht hat sich ja bis zu meinem nächsten besuch was getan ;-)

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress