web analytics

My new hood

Posted On Januar 31, 2009
Januar 31, 2009

Es ist endlich soweit, morgen kann ich in meine kleine Wohnung einziehen und dem Hotel Good Bye sagen. Ich freue mich schon darauf. Auch wenn es bedeutet, dass ich schon wieder meine unmittelbare Umgebung nach Supermärkten & Co erkunden muss.

Mal abgesehen von der Waschmaschine und dem Trockner, ist wohl das beste an der Wohnung, dass direkt vor der Tür eine Bushaltestelle ist und der Bus direkt in die Innenstadt fährt. Damit werden Unternehmungen am Wochenende um einiges einfacher. (Momentan wohne ich am A… der Welt)
Und mir bleiben dann hoffentlich so Aktionen wie neulich erspart!

Heute Nachmittag fahre ich dann auch als erstes mal zu Ikea. Ich will mir hübsche Bettwäsche und ein wenig Kleinkram kaufen, damit es auch wirklich von Anfang an gemütlich ist und ich mich wohl fühle.
Naja und wenn dann alles ausgepackt und verstaut ist, mache ich euch auch ein Video von der Wohnung…. oder my new hood, wie es ein Freund neulich nannte. ;-)

13 Comments

  1. Claude   31. Januar 2009 09:15

    Dann mal “Willkommen zu Hause”.

  2. ruediger   31. Januar 2009 10:34

    Vorfreude ist etwas feines. :)

  3. Tommy   31. Januar 2009 11:24

    oh, zum schweden *schwärm* das ist immer ne tolle sache! ich wünsche dir viel erfolg bei deinem kleinen einkauf und jede menge freude beim herrichten deines neuen reiches :) geniess es und komm ganz schnell ‘zu hause’ an :)

  4. sammelhamster   31. Januar 2009 11:44

    Wohnung neu einrichten macht Spass :-)

  5. Matthias   31. Januar 2009 13:23

    Viel Spaß dabei!

    Unser geplantes Hotel in HH hat abgesagt. Warst du in einem zentral gelegenen Hotel unter? Wenn ja, wo?

  6. Fudge   31. Januar 2009 22:48

    @ Matthias: Nein, ich wohne am Ende der welt. Schau doch einfach mal bei hrs.de
    Ich würde nach einem Hotel suchen, das nahe der Alster liegt und zumindest eine U-Bahn Haltestelle in der Nähe hat.

    @ Sammelhamster: Oh jaaa

    @ Tommy: Danke! Habe mich beim schweden auch gleich mit keksen eingedeckt :-)

    @ claude: Danke!!! Wurde auch Zeit

  7. AndiBerlin   1. Februar 2009 09:34

    Na da verging die Zeit bis zum Einzug in die Wohnung ja wie im Flug, oder?
    Ich wünsche Dir viel Spaß in der neuen Wohnung. Darf man fragen wie groß die ist, und was sie an Miete kostet? Interessiert mich ja auch.
    Ein möglicher Arbeitsplatzwechsel bei mir nach HH verschiebt sich immer weiter nach hinten, was mir Recht sein soll. Und ob man mir vor Ort wirklich einen Job geben kann der meiner Ausbildung entspricht, daran zweifel ich ja auch. Denn im anderen Betrieb wird eigentlich was ganz anderes gefertigt, da ist wenig Platz für einen Elektroniker. :roll:
    Mal schauen wie sich das bei mir entwickelt.

    Da bin ich mal gespannt auf Deinen Bericht nach dem Einzug. Und denke daran, was man in der ersten Nacht im neuen Bett träumt, das geht angeblich auch in Erfüllung! :)

  8. Claudia   2. Februar 2009 10:31

    Hey das klingt ja super und das Bild sieht auch schon ganz gut aus. War die Wohnung eigentlich moebeliert? Das sieht mir alles sehr nach Ikea aus. Aber ist ja egal hauptsache du fuehlst dich wohl und kannst das ganze jetzt irgendwie dein zu Hause nennen. Also viel Spass bei der Wohnungseinweihung und suesse Traeume im neuen Bett (angeblich sollen die ja in Erfuellung gehen). Also ich hoffe du hast gut getraeumt. Geniesse Hamburg!

  9. Froemmi   2. Februar 2009 14:05

    na.. auf dem foto sah es ja auch ziemlich gemütlich aus… jetzt musst du dich ja nur noch an deine business-idee deines ersten traumes in deiner neuen wohnung erinnern und das w-lan zum laufen bekommen.. :-) geniess dein neues zuhause… ;-)

  10. Annika   7. Februar 2009 11:52

    Na das klingt doch richtig nett, ich hoffe es ist wirklich bald so weit und du kannst dich schnell und gut einleben. Dann wird da sicher was draus, und mit dem Bus direkt vor der Nase kann ja eigentlich gar nichts mehr schief gehen ;)

  11. Matthias   8. Februar 2009 14:15

    Fudge, lebst du noch?

  12. Jana   11. Februar 2009 22:57

    Ich hoffe die Heizung funktioniert in Deiner neuen Wohnung, dann kannst Du auch wieder auf 30 heizen und Dich wie in Australien fühlen ;)

  13. Susanne   13. Februar 2009 23:23

    Ich hoffe du hast dich mitlerweile gut eingelebt. Zu Ikea fahren macht mir auch sehr großen Spass und eine neue Wohnung fordert förmlich einen Besuch dort.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress