web analytics

Good Bye

Posted On Januar 26, 2007
Januar 26, 2007

Nun denn, heute ist es soweit.
In etwa einer Stunde werfe ich mich in einen Business-mäßigen Look, setze ein enorm wichtiges Gesicht auf und gehe zu meiner Diplomfeier.
Eine feierliche Übergabe (einer leeren Mappe, da ich mein Diplom ja schon habe), ein paar Gläschen Sekt, ein paar Mal “nein, ich habe noch keinen Job” und bestimmt viele “Ach du bist auch fertig!?”, dann ist auch schon meine definitiv letzte Veranstaltung an der FH vorüber.
Ich bin ja mal gespannt, wer außer mir noch da sein wird. Ob ich überhaupt jemanden kenne und wer aus meinem Studiengang es auch endlich geschafft hat.
Und danach geh ich was leckeres Essen. Ich träume schon seit Tagen von einem saftigen Rumpsteak – leicht blutig. *lach*

Nachtrag:

Ich bin wieder zuhause.
Die Veranstaltung war länger als ich annahm. Viel länger. Sehr viel länger. Und ungemein langweilig. Zum Glück hatte ich Drops in meiner Handtasche, sonst wäre ich zwischendurch verdurstet.
Doch neben dem typischen profilierenden Gefasel einiger Profs, gab es durchaus auch lustige Momente und schöne Erinnerungen. Viele die mit mir in den letzten Jahren die Grausamkeiten der Vorlesungen und Klausuren miterleben durften, waren da und wurden ebenfalls “geehrt”. Schön alle noch einmal zu sehen.
Und beim Verlassen des Audimax begann es dann auch zu schneien. *freu*

Mein Rumpsteak wurde zu einem Argentinischen Roastbeef auf Rosmarinjus mit Chilistroh. Lecker, lecker sag ich euch. Nur das Deko-Rosenkohl-Gemüse (ich hasse Rosenkohl) störte das Feng Shui meines Tellers. Und nun leg ich mich mit meinem vollen Bäuchlein gemütlich hin, wärme mir die Füße (Pumps und Schnee vertragen sich nämlich nicht!!!) und falle genüsslich in den “Winterschlaf”.

4 Comments

  1. Bine   26. Januar 2007 16:20

    Oh, ich träume auch von einem Rumpsteak… Viel Spass bei der Feier. Bei uns gibt es so was leider nicht. Oder vielleicht auch besser!

    LG
    Bine

  2. Claude   26. Januar 2007 19:05

    Das mit der Rechenaufgabe lerne ich wohl nie.

    Egal, jetzt geh ich duschen und werd nie wieder was essen. Kuchenoverload.

  3. Sternenhimmel   27. Januar 2007 15:48

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! :)

  4. azahar   29. Januar 2007 17:46

    Tja, so wär meine Diplomübergabe wohl auch verlaufen, aber nachdem ich nicht dort war … und ich wäre wirklich gern hingegangen … aber es sollte nicht sein.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress