web analytics

MacBook Air – Oder geeky Fudge kommt zum Vorschein

Posted On Januar 16, 2008
Januar 16, 2008

macbook.jpg

Ich würde am Besten in eine Papiertüte atmen im Moment, so aufgeregt bin ich.
Aber mal im Ernst, wie soll man bei diesem wunderbaren Anblick auch ruhig bleiben? Es ist die Vollendung in Design, es ist wunderschön, es ist 4 bis 19 mm hoch und 1,36 kg leicht, es ist ein Traum!!!!!!

Der Bericht auf Golem hierzu liest sich in meinen Augen wie reine Poesie. Die Bilder und Produktbeschreibung des MacBook Air ist Vitamin A für meine Augen. *seufz*

Erwartet heute kein Lebenszeichen mehr von mir. Ich hole nämlich jetzt meine Gitarre vom Dachboden und stelle mich in die Fußgängerzone und verdiene mir das Geld für diesen wunderschönen Technik-Traum!!!! ;-D

18 Comments

  1. little james   16. Januar 2008 09:04

    was singst du denn alles so?

    will ich auch haben…

  2. Fudge   16. Januar 2008 09:27

    @ Little james: Ich kann nur das Intro von Smoke on the water und ein paar Kinderlieder. *lach* Zu mehr hat es nie gereicht.
    Aber ich setze einen Hundeblick auf und aus Mitleid werden mir dir Leute sicher ein paar Münzen in den Hut werfen ;-)

  3. AndiBerlin   16. Januar 2008 10:00

    Lass mal lieber die Finger davon. Zugegeben, es schaut hübsch aus. Aber es hat kein CD / DVD Laufwerk, kein eingebautes Modem, keinen Netzwerkanschluß und keinen herausnehmbaren Akku.
    Weiß der Geier was die sich bei dem Gerät gedacht haben, Design ist eben doch nicht alles.

  4. sisou   16. Januar 2008 10:23

    So hyperventilieren würde ich nur bei irren Schuhen. Oder bei einer tollen Tasche.

    Oder der perfekten Jeans… :mrgreen:

    Toll schaut’s allerdings schon aus. Steht dir bestimmt gut. :cool:

  5. little james   16. Januar 2008 10:28

    andi, gut, dass du das sagst. ich kann nämlich auf der gitarre auch nur 1 – 2 lieder, das würde ja jahre dauern :)

  6. Matthias   16. Januar 2008 11:04

    Sieht echt gut aus! Käme aber nur als “Zweitnotebook” in Betracht.

  7. Fudge   16. Januar 2008 11:16

    @ andi: es hat doch WiFi. Und ein DVD/CDRom Laufwerk kann ich auch extern dranhängen. Und den Akku kann ich an meinem iPod auch nicht rausnehmen. Und es ist doch einfach sooooooooooooooo chic Andi!!!! Schau es dir doch an, da ist alles andere egal!!! ;-)

    @ sisou: Ha, du hast mich noch nicht bei Schuhen, einer Tasche oder einer perfekten Jeans erlebt. *lach*
    Und ja es würde mir sicher sehr gut stehen. Ich sehe mich förmlich schon damit in einem chicen Outfit in einem Cafe sitzen und wichtige eMails schreiben. *lach*

    @ Little James: *hüstel* Geht mir ja auch so

    @ Matthias: Wäre aber ein teures Zweitnotebook. Was ihr Studenten nur immer für Geld habt!? *lach*

  8. azahar   16. Januar 2008 12:59

    Ich bin zwar auch technikbegeistert und das Teil ist wirklich schick, aber hyperventilieren würde ich wohl nur wie Sisou bei Schuhen etc. ;-)

  9. azahar   16. Januar 2008 12:59

    Ach ja, falls du tatsächlich mit der gitarre losziehst, wollen wir hier aber auch eine kostprobe!!! ;-)

  10. Timo   16. Januar 2008 13:22

    Ich hab da eine Idee! Was hältst Du davon, wenn Du mein MacBook kaufst und ich kann mir dafür ein MBA kaufen? MacBooks mit deutscher Tastatur sind hier unten ja so schwer loszubekommen… ;-)

    Und als Bonus darfst Du dann auch mal einen Blogbeitrag drauf schreiben.

  11. crosa   16. Januar 2008 15:09

    *seufz* ja, ziemlich geil das design. apple hat es einfach drauf, emotionen zu wecken. mir würde ein normales macbook schon reichen. aber beschweren will ich mich nicht, das FSC von der Firma hat mir letztendlich ja die Canon finanziert da mein privates überflüssig wurde ;)

  12. Kvelli   16. Januar 2008 15:55

    Das Teil sieht schon toll aus, so richtig zum anbeissen. Allerdings lege ich persönlich mehr Wert auf den Inhalt, als auf Desighn und Verpackung.
    Das schreibe ich jetzt aber nur, weil ich meinem IBM nicht weh tun will!

    Carpe Diem

    Senioren-Lobby

  13. Markus   16. Januar 2008 17:13

    Ist schon richtig cool das Teil. Preis- / Leistungstechnisch allerdings doch wohl etwas zu teuer. Besonders beim Flash Speicher :)

    Aber das Design ist einmalig und dafür muss man wohl nen bisschen mehr bezahlen. Für Starbucks, McCafé und ähnliche Lokalitäten auf jeden Fall ein super Ding :D

  14. pipedeloro   16. Januar 2008 17:25

    hach, wem geht da nicht das herz auf. so eins will ich auch.

    danke für den tipp. aber das problem hat sich erledigt. es muss so sein. jetzt weiß ich wenigstens was, wo ich schlaue fragen dazu stellen kann.

  15. grenzgaenge   16. Januar 2008 18:59

    hallo fudge,

    ich bin auch mal wieder hier gelandet *huuuuuuuuuuura* im moment bin ich echt online-faul, schaffe es gerade mal in meinen blogg zu schreiben und meine haupt e mail adresse abzurufen ….

    also bis denn mal in diesem theater :-)

    liebe gruesse,
    grenzgaenger

  16. Fudge   17. Januar 2008 09:47

    @ Azahar: Ich bin da flexibel. *lach* Bin eben eine Waage und liebe schöne Dinge.

    @ Timo: Wahrscheinlich ist der Blogbeitrag dann auch noch für deinen Blog bestimmt. *lach*

    @ crosa: Emotionen wecken… besser könnte man es nicht umschreiben. Es hat wirklich nichts mit Rationalität zu tun, sich dieses Gerät zu kaufen. Es ist einfach die Liebe für Design und Neuheiten.

    @ Kvelli: *lach* Mein Notebook ging letztes Jahr im Juni kaputt und es musste ein neues her. Lange bin ich um die von Apple herum geschlichen. Mein Herz sagte ja, mein Verstand sagte ganz klar nein. Für das Geld was die kosten, bekomme ich von jeder anderen Firma weitaus mehr… wenn auch in weniger schönem Design *seufz* Somit habe ich wieder ein Acer.

    @ Markus: Du wirst lachen, aber ich überlege mir ein ASUS eee PC zu kaufen. Klein, leicht, billig und passt in die Handtasche. Womit wir wieder beim Thema zweit PC wären *gg*

    @pipe: Freut mich, wenn ich wieder zwei menschen zusammenbringen konnte. *lol*

    @grenzgaenger: Juhuuu! Ich muss doch gleich mal wieder auf deinem Blog schauen!!!! Schön von dir zu lesen.

  17. Fudge   17. Januar 2008 09:50

    @ Matthias und Markus: Wichtig!!! Mir fällt gerade auf, dass ich euch in meinen Kommentaren wieder einmal verwechselt habe. Sorry! Ich weiß auch nicht weshalb ich ständig eure Namen vertausche. Lest am Besten immer die Kommentare für euch beide uynd sucht euch die passende Antwort heraus.
    Ich gelobe derweil Besserung und werde mir künftig mehr Mühe geben!!! ;-)

  18. Rouven   17. Januar 2008 19:42

    Das Ding sieht aber – wenn man mal anderen Berichten Glauben schenkt – wirklich nur gut aus, ne?

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress