web analytics

Schneckentempo

Posted On Oktober 17, 2007
Oktober 17, 2007

Seit meinem Halbmarathon im Juni, habe ich mein Lauftraining ein wenig vernachlässigt. Doch diese Woche wagte ich einen Neustart. Ich habe mir noch kein konkretes Ziel gesetzt, aber einige Läufe in nächster Zeit, werde ich sicher laufen.

Doch heute erlebte ich den absoluten super Gau!!!
Wie gesagt, ich war in letzter Zeit nicht mehr so viel laufen. Das hat zur Folge, dass ich

a) nicht mehr ganz so schnell bin und
b) schnaufe wie ein Walross, weil mir die Kondition fehlt.

Als ich nach 20 Minuten also merkte, dass mir ein Päuschen gut tun würde habe ich mich wie ein Profi zu den Stretch- und Dehngeräten im Park begeben. Diese Übungen sehen professionell aus und kein Mensch merkt, dass ich mich gerade verschnaufe ;-) Clever gell? Klappt auch normaler Weise, nur heute nicht!

Während ich mich also wie eine Brezel verdrehte und noch immer nach Luft rang, war plötzlich ein Schatten über mir. “Hey Sandra! How you’re doing? You don’t mind if I join you for a run, do you!?”
Shit!Shit!Shit! Das war mein Physiotherapeut. Ja, der gut aussehende. Ja, der sportliche. Der, der die 10km unter 30 Minuten läuft. Ich laufe gerade mal die 5km unter 30 Minuten. Außerdem hat er schlankere Oberschenkel als ich! Und ist brauner! Und fitter! Und überhaupt!!! Natürlich macht es mir etwas aus, wenn er mit mir läuft!!!!!! Als ich ihn das letze Mal sah, war ich gerade in den Vorbereitungen zum Halbmarathon. Damals war ich noch irre fit und habe damit auch geprahlt! Dann kann ich ja jetzt nicht zugeben, dass mein iPod mehr leisten kann, als ich.

“Hi Raoul! Nice to see you! Yes sure, why not!? It’s gonna be fun.”
Und was für’n Fun!!!! Ich lach mir gleich ein Loch in den Bauch.

Also trottelte ich neben ihm los. Mein Kopf hatte nach 5 min sicher die Farbe einer überreifen Tomate. Und ich versuchte verzweifelt nicht so zu schnaufen. Und dann fing der Kerl auch noch an sich zu unterhalten. Versucht das mal, wenn ihr gleichzeitig versucht, nicht zu schnaufen! Viel Glück ;-)

Nach einer halben Stunde verabschiedete ich mich dann, mit der Begründung schon seit 1,5 Stunden zu laufen *hüstel*. Ich glaube ich muss mich künftig besser tarnen. Oder ich suche mir eine andere Laufstrecke.

Aber das gab mir heute wirklich zu denken. Ich bin innerhalb kurzer Zeit wieder extrem unfit geworden…vergleichsweise….
Deswegen habe ich mir etwas ausgedacht. Ich setze mich jetzt ein wenig unter Druck und mache mein Training öffentlich. Keine Angst, ich werde euch nicht mit Zeiten und Trainigsdaten nerven!!! Nein, ich habe ein neues Widget im Blog eingebaut. *scrollt mal nach unten…unter dem Twitter Widget*

Mein Ziel: 12x laufen in 4 Wochen! Und ihr könnt nun immer sehen, wie weit ich noch von meinem Ziel entfernt bin. Oder ob ich es überhaupt schaffe motiviert zu bleiben ;-) Mein Ehrgeiz ist auf jeden Fall geweckt!

…außerdem habe ich auch noch einige neue Links in meine Blogroll eingebaut und alte aktualisiert. Somit geht ein herzliches Willkommen, an alle neuen Leser auf Steve!!

13 Comments

  1. pipedeloro   17. Oktober 2007 11:05

    gute idee, so setzt man sich selber ein wenig unter druck.
    du kannst ja auch gut planen, bei euch fängt ja jetzt die schöne zeit erst an, während hier jetzt erstmal 6 monate dunkel und kalt ist.

  2. Fudge   17. Oktober 2007 11:44

    @ Pipe: Ehrlich gesagt laufe ich lieber im Winter. Ich mag es durch die kalte Luft zu laufen, Nebelwolken vorm gesicht zu haben und so. Aber jetzt wird es zum Glück wieder früher und länger hell, da kann man echt besser planen.

  3. Markus   17. Oktober 2007 13:32

    Hi Fudge :) Toller Blogpost. Erst mal möchte ich mich dafür bedanken, dass du meinenen Blog in deine “Links & Rechts” Section aufgenommen hast :) Da ich deinen Blog auch sehr interessant und empfehlenswert finde, habe ich dich auch zu meiner Blogroll hinzugefügt.

    Zum Sport: Cool! Halbmarathon! Nur am besten nicht übertreiben, wenn du jetzt wieder regelmäßig trainierst. Ich spreche da nur aus Erfahrung :) In Holland bin ich 22km mit neuen Schuhen gelaufen und die Blase, wenn man das so nennen kann (mehr Details erspare ich dir), ist immer noch nicht ganz verheilt und ich muss auf das Fahrrad und Crosstrainer im Fitnessstudio ausweichen.

    Wünsche dir noch ein erfolgreiches Training! Nike+ ist sehr motivierend! Vielleicht treten wir ja irgendwann mal zusammen einen Wettkampf bei.

    Ach ja, irgendwie hat LisaNova bei YouTube ausnahmsweise mal meinen Humor getroffen. Vielleicht kennst du das Video schon:

  4. Sisou   17. Oktober 2007 13:49

    Oh weh… joggen mit dem gutaussehenden Physiotherapeuten?! :oops: Was kann es schöneres… ähm… schlimmeres geben?! :mrgreen:

    Bloß gut, dass bei uns schon Herbst ist. Leider kann ich da nicht mehr soviel Sport machen und habe eine geniale Ausrede für meine … nichtvorhandene Kondition.

    *flüster* Und so ganz unter uns… im Sommer hält meine Kondition Winterschlaf. :mrgreen:

  5. little james   17. Oktober 2007 14:04

    ich bin heute mit dem rad zur arbeit gefahren und war nach 10 minuten schon platt :) allerdings war der reifen auch recht platt, da war das ganze eh noch viel anstrengender. ich will auch wieder laufen…im frühling. ich bin schönwettersportlerin.

  6. Schneegespenst   17. Oktober 2007 14:25

    Wem sagst du das. ich habe mein Training auch vernachlässigt. Als ich kürzlich eine Tour gelaufen bin war das Schnecke auf Valium mit Kopf kurz vorm explodieren. Ich muss auch sehen, das ich da wieder auf mein Level komme. Wage aber zu hoffen , das es recht schnell wieder da ist, weil die Basisausdauer noch da sein müßte. Oder? Müßte sie doch? *hoff*

  7. hilli   17. Oktober 2007 15:39

    haha, irgendwie muss ich gerade an unseren roten köpfe denken *hüstel* oh neeeee peinlich peinlich *lach*

    nun, ich kann auch am besten unter druck sport machen oder abnehmen! chakkaaa,du schaffst das fugde, stell dir vor wir stehen alle am wegesrand und feuern dich jedes mal wenn du läufst an. das wär doch mal was, hm? ;-)

  8. Mariusz   17. Oktober 2007 16:48

    Irgendwie haben wir was gemeinsam :-D
    Meiner einer hatte am Montag ein Hallenfußballturnier, ging über 4 Stunden und wir sind 5 von 16 geworden. Meine letzte Fußballsession war ungefähr ein Jahr zuvor. Dies hat zur Folge, dass mir meine Oberschenkel heute immer noch saumäßig wehtun und ich das Laufen so gut es geht vermeide. Vor nem Jahr sah das alles aber ganz anders aus :-/

    Deinen Vorsatz 12x in 4 Wochen laufen bewundere ich und wünsche dir auf diesem Wege ganz viel Spaß und Motivation ;-) Du schaffst es!

  9. azahar   17. Oktober 2007 22:01

    Oh je, das wäre mir auch peinlich gewesen! Gut aussehend, durchtrainiert …
    Da bleibt dir wirklich nichts anderes übrig, entweder du bringst dich wieder in Form oder du meidest die Strecke ;-)
    Nein, Spass bei Seite, Männer sind ja grundsätzlich froh, wenn sie was besser können als eine Frau! :-) Er hat sich also sicher in deiner Gegenwart pudelwohl gefühlt. ;-)

  10. Netty   18. Oktober 2007 10:29

    Ich wünsche Dir sehr viel determination bei Deinem Training. Du wirst es schaffen u. wirst bald diesem Physiotherapeuten davon laufen. :)

  11. Matthias   18. Oktober 2007 21:35

    Cool, von Nike. :D

    Zu deinem Trainingsziel erstmal viel Erfolg, ich laufe auch schon lange nicht mehr, wobei ich eh immer nur Gelegenheitsläufer war, der auf die 10 “trainierte”.

    Wie ist es denn derzeit wetter- und temperaturmäßig bei dir?

  12. Fudge   19. Oktober 2007 07:17

    @ Markus: Was ein lustiger Link! Kannte ich noch gar nicht!!! Danke!

    @ Sissou: Ach im Grunde mach ich sehr gerne Sport. Aber in letzter Zeit, hatte ich viel zu tun, da kam es ein wenig zu kurz. Aber jetzt!!!!

    @ little James: Mit plattem Reifen!? Respekt! das ist ja ähnlich anstrengen, wie wenn die Bremse klemmt *lach*

    @ Schneegespenst: ich bin gespannt, was du sagen wirst! ih war überrascht, wie schnell meine Kondition weg war ;-)

    @ hilli: Och nö, das wäre purer Horror. Ein Kaffeekränzchen am Wegesrand, das mich anfeuert. *lach*

    @ Mariusz: Sind ja nur 3x die Woche, das geht schon und ich schrieb ja nicht dazu, wie weit ich immer laufe. grins!

    @ azahar: Von der Seite habe ich es noch gar nicht betrachtet. Der Schuft! Nimmt sich seine Motivation und Selbstwertgefühl von meinem Dilemma!!! ;-)

    @ netty: Ach danke, das ist lieb von dir!

    @Matthias: Seit letzer Woche wird es besser. Der Sommer naht!!! Heute sind es etwa 25 Grad.

  13. Matthias   20. Oktober 2007 13:18

    Grmpf, wir sind das erste mal nun unter 10°C

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress