web analytics

Get me a job

Posted On Dezember 4, 2006
Dezember 04, 2006

Was ich alles kann und was ich erst alles können müsste!!!!
Ich sitze gerade an Bewerbungsschreiben. Knifflig! Langweilig! Zeitraubend! Ungewiss! Haben will! Ihr wollt mich! …Das sind so die Dinge dir mir währenddessen so durch den Kopf sausen.
Es ist ja nicht so, dass es nichts gäbe, was mich interessieren würde, aber die Stellenbeschreibungen sind oft sehr schwammig formuliert.
Ich meine was heißt “Entwicklung kreativer Ideen für neue Projekte” denn bitte genau? Oder Kenntnisse in den Bereichen Blablabla? Und was zum Teufel ist der Unterschied zwischen Young Professional, Absolvent und Direkteinsteiger? Und bin ich nach 3-5 Jahren wirklich ein Young Professional? (Nun ja das Young stimmt dann wahrscheinlich schon nicht mehr)

Reichen Kenntnisse, wollen die jemand der es schon im Schlaf kann? Und überhaupt, je mehr und intensiver man die Jobbeschreibungen liest, umso unsicherer werde ich.
Trotzdem, jeder bekommt eine hübsche Bewerbung von mir. Sollen die sich doch die Mühe einer Absageformulierung machen. Im Besten Fall lädt mich ja vielleicht auch mal jemand zu einem Jobinterview ein. Irgendwo da draußen in der weiten Welt gibt es bestimmt einen Job für mich…und wenn es wieder in einer Kneipe ist *lach*

Also wenn ihr jemanden kennt, der/die jemanden sucht, der Alles und auch Nichts kann, so bin ich dafür wie geeignet. :-D

10 Comments

  1. elA   4. Dezember 2006 08:40

    DU bist jezz ohne Job? Ich dachte immer du bist beim Gespenst in der Firma, irre ich da so?
    Oder geht es um einen Job da unten/oben

  2. elA   4. Dezember 2006 08:40

    BTW kannst du mal meinen Link ändern?

  3. Schneegespenst   4. Dezember 2006 13:05

    Ich muss wohl wieder als dein persönlicher Jobagent tätig werden :-)

    @ela
    Sie war bis vor etwa 3 Wochen hier. Sie hat mich verlassen :-(

  4. Fudge   4. Dezember 2006 13:47

    @ela: In der Firma in der das Schneegespenst auch ist, war ich freiberufl. neben meinem Studium tätig. Jetzt da ich ja endlich das Studium beendet hab muss eben mal ein richtiger Job her :-)

    @schneegespenst: Ja mach mal. Stell dir vor, ich schreib gerade an einer Bewerbung für “Magenta” *lach*

  5. Fudge   4. Dezember 2006 13:50

    @ela: Link ist geändert, hatte gar nicht mitbekommen, dass du eine neue Domain hast.

  6. Schneegespenst   4. Dezember 2006 14:45

    Für Magenta?? Das ist ne Farbe oder die Schwester von Riff Raff aus der Rocky Horror Show…..!! Hilf mir mal auf die Sprünge was das ist :-)

  7. Bine   4. Dezember 2006 20:50

    Sie meint das pinke T… :)

    Ach Fudge, die Jobsuche ist so frustrierend… Manchmal denke ich, die interessieren sich gar nicht für meine Noten…

    Wir sollten uns doch selbständig machen.

    LG
    Bine

  8. Claude   5. Dezember 2006 11:40

    Also bei Magenta ist ja jetzt ein Job frei, weil mein Onkel seit Freitag offiziell Pensionär ist.

    ;)

    Ich hätte da aber noch einen Job als Amor für dich. Und ich bezahle mit Tee.

  9. azahar   5. Dezember 2006 17:03

    Einfach auf alles bewerben was Dir so unter die Finger kommt. Schaden kanns nie! Und manchmal kommen dabei Sachen raus, die man nicht erwaret hätte ;-)

  10. Fudge   6. Dezember 2006 00:07

    @Bine: Und ich denke manchmal, die interessieren sich nur für Noten. :-( Und irgenwie hab ich das Falsche studiert.

    @claude: Los rück raus damit!!!

    @azahar: Ja genau das mache ich auch.Dank Online-Bewerbungen geht es auch nicht so ins Geld. Wenn ich daran denke, was das früher immer ein Stress war…. Und wer weiß, irgendwer findet mich bestimmt geradezu geegnet für seinen Job.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress