web analytics

Weg sind sie…

Posted On Oktober 11, 2007
Oktober 11, 2007

Als ich vorhin nach hause ging, kam ich mitten in einen Platzregen. Und natürlich hatte ich keinen Schirm dabei. Ich habe nie einen Schirm dabei. Fudge gehört zu den Personen, die voller Hektik beim Verlassen der Wohnung noch einmal schnell zurück laufen, weil sie ihre Sonnenbrille/Schlüssel/Wasserflasche/Tramkarte/etc.. vergessen haben, nur um 10 min später festzustellen, dass man am Ende doch etwas Essentielles vergessen hat. Ich bin schon froh, dass ich daran denke die Hausschuhe gegen normale Schuhe zu tauschen.

Der Regen prasselte also auf meine sorgfältig geglätteten Haare, der Wind bließ mir selbige ins Gesicht und meine Jeans klebte an den Beinen. In solchen Momenten fühle ich mich klein, hässlich und die Welt ist grau und doof. Das ist genau der Moment wo ich “comfort food” brauche! *ich liebe diesen Ausdruck!!!* Und was wäre da geeigneter als Kekse!?!?! Also nahm ich eine warme Dusche, machte mir Tee, schnappte mir meine IKEA Zitonenkekse und kuschelte mich aufs Sofa.

Ein Blick auf die *noch ungeöffnete* Packung verriet mir, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum in 2 Wochen ausläuft. Es mag snobistisch und verwöhnt klingen, doch ich esse nichts mehr, was das Verfallsdatum überschritten hat. Ich bilde mir dann ein, ich werde auf der Stelle krank, leide an Bauchschmerzen und muss ins Krankenhaus *grins*

Also weg mit den Keksen, bevor sie schlecht werden. Eines führte zum anderen und ein Keks nach dem anderen landeten in meinem Mund. Ich war soooo nett am Futtern und wollte meine Zuckerlust weiter und weiter stillen, als ich feststellte…..die Rolle war leer. Huch! Wie konnte das passieren? Ich habe tatsächlich alle Kekse aufgegessen. *ganz beschämt guck*
Kein Wunder dass ich es nie schaffe eine kleine schlanke Elfe zu werden. Und jetzt fühle ich mich gerade vollgefuttert, habe einen dicken Keksbauch und noch nicht einmal Abendessen gegessen. :-( Und wisst ihr was das Schlimmste ist – wenn ich noch hätte, würde ich diese Kekse auch noch essen. *schnüff*

Aber sie mussten ja gegessen werden, nicht war?! Morgen gehe ich zum Sport….wenn das Wetter besser ist! Ganz sicher! ;-) Hmmm…ziemlich sicher! ….wenn nichts dazwischen kommt!

8 Comments

  1. Rouven   11. Oktober 2007 10:28

    Das Problem mit den fast abgelaufenen Keksen kenn ich.

    Aber Du zerstörst mir hiermit die Illusion vom ewig guten Wetter in Australien ;-)

  2. Sisou   11. Oktober 2007 13:35

    ch kenne diese Tage. Voll in den Regen kommen, die Jeans – die bei mir eh immer auf der Erde schleifen – klatschen nass um die Beine und man sieht aus wie ein Stück Elend… :-(

    Hatte gestern auch Comford food. Volles Programm. :mrgreen: Seit Wochen gesund und diätig gegessen dachte ich mir gestern “lass es mal richtig krachen”. Resultat: kleine Tüte Zwiebelringe, drei Minischokoküsse, eine Schaumzuckerwaffel und ein Kinder-Hippo-Riegel. Schööön war das. Aber heute fühle ich mich echt fett. :-(

  3. Schneegespenst   11. Oktober 2007 16:31

    Comfort Food – geiler Begriff :-)
    Ich kenne das, und wie ich das kenne. Leider.
    Das mit dem haltbarkeitsdatum auch. ich esse auch nix was abgelaufen ist. Davon stirbt man oder so :-)

  4. ela   11. Oktober 2007 18:19

    Das ist eines der wenigen Sachen an denen ich mich nicht vergehen kann ohne Ende aber Chips sind sicher auch Comfort Food oder?

  5. Kunterbunter   11. Oktober 2007 22:28

    Diese Keks-Rollen und Chips-Packungen schreien ja in einer Tour:
    KOMM, FORT!

    Und dann macht man sie fort. **Knirpsel**

  6. Fudge   12. Oktober 2007 06:00

    @ Rouven: Hör nicht auf mich!!!! Hier sind es immer 38 Grad, tolles Wetter und super Surf-Wellen!!! ;-)

    @ Sisou: Ohhh Schokoküsse…. wie ich die vermisse!! Keine Ahnung ob es die hier gibt, ich habe sie noch nie gesehen :-( Muss bald mal wieder zu Aldi, vielleicht hat der sie ja!

    @ Schneegespenst: Und man bekommt die Beulenpest!!! ;-)

    @ Ela: Aber sicher gehört auch dazu. Und ist das Einzige was ich gar nicht mag ;-) Hihi, ich würde dir also nie etwas wegessen ;-)

    @ Kunterbunter: Von der Perspektive habe ich es noch gar nicht betrachtet. Hihi, du bist ja ein richtiger Wortakrobat! ;-)

  7. AndiBerlin   12. Oktober 2007 06:20

    Danke, das bringt mich wieder auf die Idee den nahegelegenen Bahlsen Werksverkauf (wo man günstigst Kekse in Großpackungen kaufen kann) aufsuchen muß. So ein ein Kilo Karton mit Schokokeksen käme mir jetzt gerade recht. :)

  8. Schneegespenst   12. Oktober 2007 07:21

    Beulenpest! Ja, genau! Gut, dass wir alles rechtzeitig aufessen!

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress