web analytics

Psychoanalyse im Supermarkt

Posted On November 20, 2007
November 20, 2007

Ich stehe im Supermarkt an der Kasse an.

Wie immer scannt mein Blick die Einkäufe derer, die vor mir ihr Sachen auf das Band legen.
Oft überlege ich, was diese Menschen wohl kochen werden. Ob sie für sich alleine einkaufen, oder wie oft sie einkaufen. Ein Einkauf für Parties ist generell sehr schnell enttarnt.

Dieses Mal steht direkt vor mir ein Mann, Mitte 30, den Einkäufen nach zu urteilen, Single. Nichts besonderes! Abgesehen von den 12 (!) Packungen Kit Kat Schokoriegel, die er auf das Band legt! 12!!! Ihr wisst schon, die Packungen in denen jeweils 4 Riegel drin sind. 12!!!

Während ich noch überlege, ob er die wohl alle auf einmal isst, oder vielleicht einen Vorrat kauft, um den Süßhunger auf der Arbeit zu stillen, sehe ich wie er mit einem Päckchen ungeschickt hantiert, als er bezahlen will.
Ich falle fast vom Glauben ab. Das Päckchen kommt aus einem der bekannten Kuchenläden, die es hier gibt. Also noch mehr Süßes.

Noch während ich denke, dass dies schwer zu toppen ist, gehe ich zum Lift. Mit mir betritt ein Mann mit 2 Einkaufstüten den Fahrstuhl. Mein Blick scannt die Tüten. Ungläubig fokussieren meine Augen sich auf dem Inhalt. Thunfischdosen! Nichts anderes! Die Tüten sind voll mit Thunfischdosen!!

Man Jungs! Und ich dachte, nur wir Mädels bekommen Gelüste, wenn wir unsere Tage haben! ;-D

16 Comments

  1. AndiBerlin   20. November 2007 07:22

    Was den Kit Kat Typen angeht, so ist der bestimmt wie ich süchtig nach gewissen Dingen. Bei ihm ist es der Kit Kat Riegel, und bei mir der Kinderriegel.
    Oder aber beide Männer haben schwangere Frauen zu Hause! :)

  2. little james   20. November 2007 08:25

    ich schaue auch jedes mal auf die einkäufe der leute vor mir.
    neulich hatte ich eine familie vor mir, die einen ganzen einkaufswagen voller 2l-colaflaschen im wagen hatte. da wollte wohl jemand eine woche durchmachen :)

    in meinem aldi früher haben immer ganz viele imbissbuden-besitzer noch schnell eingekauft. 25 tüten pommes zb. :) wobei das ja ein sozialschwacher aldi war, und die leute auch gern 2 flaschen korn, 2 flaschen wodka und zucker im wagen hatten. na, lecker. bei mir sieht man immer: einzelhaushalt. bemüht sich, sich anständig zu ernähren, schafft es aber nicht ganz.

  3. Claude   20. November 2007 08:37

    Vielleicht waren ja Thunfisch und KitKat im Angebot? Oder aber der “Süße” hat schon ein paar Sachen für Weihnachten eingekauft. Oder kriegt Besuch von verfressenen Menschen. Oder er muss etwas davon verschicken. Oder er fliegt irgendwo hin und muss das mitbringen. Oder er ist selbst Tourist und will das jemandem mitbringen.

    Ich sehe bestimmt noch schlimmer aus, wenn ich in der Schweiz bin und Schokolade kaufe. Und jetzt wirst du wahrscheinlich lachen… Wir haben auch mal eine ganze Tüte voller Thunfischdosen mitgebracht bekommen.

    Als letzte Woche hier der Supermarkt neueröffnet hat, war Springer Urvater im Angebot. Da hatten die auch alle ihre Wagen voll.

  4. pipedeloro   20. November 2007 08:37

    hehe, also wenn ich gelüste auf thunfisch hab, dann kauf ich auch schon mal so ein regal leer. dumm, wenn die gelüste nach 2 dosen gestillt sind, aber anyway, fisch ist auch so gesund.!

  5. Schneegespenst   20. November 2007 08:44

    Kürzlich gab es hier ein Angebot 2 Kisten Bier zum Preis von einer. Da sind Leute mit Bussen vorgefahren die sie vollgeladen haben. Ich dacht nur wie kann man soviel Bier trinken?! Vielleicht war Thunfisch im Angebot? Seltsam ist es schon, das mit den Kitkat kann ich noch eben so nachvollziehen aber Thunfisch????

  6. Rouven   20. November 2007 09:52

    Nun ja, wenn man große Mengen einund derselben Zutat einkauft, denke ich mir eben immer “O.K., der hat ganz viele Leute zu sich eingeladen zum XY-Essen.” Wobei mir gerade nicht infllen will, für welches Gericht man derart viel Tuna bräuchte.

    Der KitKat-Junkie ist bestimmt auch ganz leicht zu erklären: Vielleicht hört er mit’m Rauchen auf. Oder er braucht Nervennahrung zum Lernen. Gute Idee eigentlich ;-)

  7. Claude   20. November 2007 10:14

    Das mit dem Rauchen ist eine sehr logische Erklärung. Vor etlichen Jahren haben wir mal kurz nach Neujahr eine Bekannte besucht. Als wir da so saßen, kam ihr Freund vom Einkaufen zurück und hatte zwei riesengroße und vor allem volle Einkaufstüten dabei, in denen sich nichts anderes als Süßigkeiten befanden. Die beiden wollten sich nämlich das Rauchen abgewohnen.

    ODER!!! Ach nein… Hätte der KitKat-Mann auch noch den Thunfisch gekauft, dann wäre ja vielleicht seine Freundin schwanger gewesen (Heißhunger auf Tuna) und er musste sich deswegen das Rauchen abgewöhnen (KitKat).

  8. Claudia   20. November 2007 10:38

    Thuna ist hier im hiesigen australischen Supermarkt wirklich gerade im Angebot und außerdem ist es ein beliebter Lunch und eignet sich prima fürs Picknick im Park.
    Mein einer Kollege ist auch jeden Tag zwei Scheiben Toast mit einer Dose Thuna (die kleinen mit Tomate, Zitrone und Pfeffer oder Chilli). Da kommt richtig Abwechslung ins Spiel.

    Tja und KitKat schmeckt einfach ;-)

  9. azahar   20. November 2007 11:44

    oh doch, Männer haben auch gelüste. der meine z.B. den überkommt es auch manchmal, dann meint er er hätte jetzt gern das oder das und zieht tatsächlich los zum Supermarkt um es sich sofort zu kaufen. ;-)
    Allerdings zwölf Packungen Kit Kat? Vielleicht musste der Kerl ja am selben Abend noch “Babysitten” und eine Horde Kinder in Schach halten und hat schon mal Bestechungsmaterial besorgt :-)
    Und der mit dem Tunfisch hat vielleicht einen ganzen Harem Katzen zu Hause?

  10. Fudge   20. November 2007 13:06

    @ Andi: Ich musste beim Anblick der Kit Kat auch tatsächlich an dich und deine Kinderriegel denken ;-)

    @ Little James: Bei mir verzweifeln die Auswertungen für Categorie Management. ;-) Man müsste an Hand meiner Einkäufe, die Melonen direkt neben den Kuchen und die Pesto stellen *lach*

    @ Claude: Was ist denn Springer Urvater?… und ja, ich habe gelacht!!! Du hast nicht wirklich im Ernst eine ganze Tüte gekauft?

    @ Claudia: Ich weiß dass Tuna hier gerne gegessen wird. Aber mal im Ernst, wer kauft denn in solchen Mengen diese Dosen??? Das ist schon merkwürdig

    @ Azahar: *grübel?* Ich glaube ich könnte mit deinem Mann verwandt sein! *lach* Geht mir ganz ähnlich so. Wenn ich Lust auf was habe, dann gehe ich auch noch spät am Abend in den Supermarkt.
    Katzen…. darauf bin ich noch gar nicht gekommen! An die Bestechung beim Babysitten, musste ich ja auch schon denken *grins*

    @ Alle: Wie? Und niemand sagte – Ich esse keinen Thunfisch wegen der Delphine! ..??? Ich bin enttäuscht! Tstststs…

  11. Fudge   20. November 2007 13:08

    @ Schneegespenst: Das kann ich mir gut vorstellen, dass die Suffköppe da zuschlagen! Aber ganz praktisch, wenn man eh gerade eine Party plant. ;-)
    Was dein Rechenproblem angeht… also ich meine das Problem mit meinem Spamschutz… Ich habe keine Ahnung woran es liegt. Aber ich untersuche es die Tage mal genauer!!!

  12. kokolores   20. November 2007 13:08

    Das ist doch einfach: 12 x 4 Kit Kat = 48. Ergibt 2 Adventskalender.

  13. Fudge   20. November 2007 13:09

    @ Rouven: Thunfisch-Auflauf! Nur Tuna und oben Käse drauf! *lach*

  14. little james   20. November 2007 14:34

    thunfisch gibts doch schon mit flipperfrei-siegel.

    ich liebe thunfisch. könnte ich auch mehrfach die woche essen. toll: einfach eine dose thunfisch mit einer packung frischkäse verrühren, salz und pfeffer, und fertig ist ein toller brotaufstrich/dip.

    als nachtisch empfehle ich heute: kit kat.

  15. Markus   20. November 2007 16:02

    Cool :) ich achte ehrlich gesagt nicht so genau auf die Einkäufe anderer im Supermarkt, aber nen Sack völker Fisch wäre mir bestimmt auch aufgefallen :) auch wenn es in dosen verpackt ist.
    Aber welche Rückschlüsse auf die Psyche möglich sind bleibt fraglich :) wie schätzt du denn den kit kat menschen ein? :)
    schreibe gerade vom Handy. Klappt ganz gut auf deinem Blog.

  16. Johnc405   16. Juni 2014 08:49

    I feel like Im regularly seeking interesting features you just read about a number of subjects, but I handle to add in the blog among our translates every day when you ekaebceggkfc

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress