web analytics

E-Mail Marathon

Posted On Oktober 8, 2007
Oktober 08, 2007

mail.jpg

Man, was bin ich gerade stolz auf mich! Ich habe mich durch einen ganzen Berg an E-Mails gewühlt und bearbeitet.  Nur noch zwei sind zu beantworten. Aber die mache ich morgen. Ein befriedigendes Gefühl!
Man sollte nämlich wissen, man muss auf Antwort-Mails von Fudge immer etwas länger warten. Zumindest wenn man erwartet, dass in der Mail mehr als 2-3 Sätze stehen.

Viele werden nun denken, dass ich doch sicher gerne schreibe, da ich ja auch blogge. Nicht ganz! Ich bin extrem gut darin schnell meine eigenen Posts zu verfassen, da es sich ja eh um Zeugs handelt, dass gerade in meinem Kopf herum geistert. Kurze Mails, oder Geschäftsmails werden auch immer direkt von mir beantwortet. Das ist ähnlich wie einen Kommentar zu hinterlassen, oder mal schnell eine SMS zu verfassen. 2 Zeilen, senden, zack, fertig.

Doch die langen Mails, erfordern Zeit. Sie müssen einen gewissen Esprit und Charm haben, ein Thema… Man kann nicht einfach nur die Fragen beantworten, die zuvor in der Mail gestellt wurden. Was soll der Empfänger denn sonst antworten?! Und wenn ich ehrlich bin, liebe ich es ja E-Mails zu bekommen!!! Also gebe ich mir auch immer Mühe und der erste Satz lautet meistens….sorry das ich mich erst jetzt melde ;-)

Wer also noch auf eine Antwort wartet… habt noch ein wenig Geduld, sie kommt bestimmt bald ;-)

7 Comments

  1. Sisou   8. Oktober 2007 08:45

    *g* Kommt mir bekannt vor. ;-) Manchmal lasse ich mir sehr lange Zeit mit der Beantwortung der Mails… Dabei soll man das doch gerade vermeiden, weils ja angeblich ein schnelles Medium ist. *seufz*

  2. AndiBerlin   8. Oktober 2007 09:04

    Auch mir kommt das sehr bekannt vor.
    Und das war mal anders bei mir, da hat es mit der Antwort von langen Mails nicht lange gedauert.
    Heute hingegen muß man schon ein bissel geduldig sein, wenn man auf eine Antwort von mir wartet.
    Aber die Zeit können die Leute ja nutzen um in meinem Blog zu lesen. :)

  3. Fudge   8. Oktober 2007 09:42

    @ sisou: Schnelles Medium… der war gut! ;-)

    @ andi: Bei mir ist es mit dem Telefonieren mittlerweile ähnlich. Früher konnte ich das stunden und heute bin ich froh wenn man alles schnell besprochen hat. Werden wir etwa seltsam? Oder einfach nur alt? ;-)

  4. hilli   8. Oktober 2007 11:06

    ach ja, irgendwie werden wir wohl wirklich alt und haben einfach gerne unsere ruhe… mir geht es mit dem telefonieren und mailen ebenso! lange mails verfassen, dafür brauche ich ruhe und die muße, es sei denn es sind wichtige themen oder jemandem geht es nicht gut! telefonieren tu ich auch relativ ungern, aber wenn ich einmal dran bin, dann ist’s okay… :-) lasst uns den club der kommunikationsmuffel gründen *lach* wobei das ja auch nicht ganz richtig ist *seufz*

  5. Netty   8. Oktober 2007 12:29

    *lach* Meine E-Mails fangen auch immer mit diesem Satz an. :)

  6. Fudge   8. Oktober 2007 13:08

    @ Hilli: Ja der Club der täglich bloggenden Kommunikationsmuffel *kicher* Nimmt uns ja nie jemand ab ;-)

    @ Netty: Ich arbeite schon an einer etwas abgewandelten Version des Satzes. Dann kommt da mal Abwechslung rein ;-)

  7. azahar   11. Oktober 2007 09:25

    Du sprichst mir aus der Seele, früher habe ich e-mails / Briefe geschrieben wie blöd, jetzt muss ich mich dazu prügeln. Meist rufe ich diejenige Person schliesslich an um die neuesten Neuigkeiten auszutauschen, weil ich es einfach nicht auf die Reihe bekomme ihr per e-mail / Brief zu antworten.
    Und hinterher beschwere ich mich, dass der Kontakt zu alten Freunden einschläft. Tja ….

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress