web analytics

Fudge the red nosed reindeer

Posted On Januar 15, 2007
Januar 15, 2007

Ich habe Schnupfen und sehe aus wie Rudolph das Rentier.
Es hört gar nicht auf und ich weigere mich Nasenspray zu benutzen, da ich es ziemlich eklig finde.

Also wenn jemand einen guten Hausfrauentrick zur Schnupfenbekämpfung kennt, nur her damit. Ich bin für alles dankbar! :-(

9 Comments

  1. Sternenhimmel   15. Januar 2007 15:05

    Dann wünsche ich gute Besserung!! :) Ich habe ein Rezept für eine verstopfte Nase: heiße Gemüsebrühe, Chillipulver u. Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen – dann werden die Atemwege wieder frei. Vielleicht hilft es auch bei laufender Nase. :)

  2. Fudge   15. Januar 2007 15:25

    @sternenhimel:Esse ich das, oder inhaliere ich es?

  3. Sternenhimmel   15. Januar 2007 15:40

    Das wird getrunken, aber nicht zu viel Chilli nehmen – wäre sonst zu scharf. Das macht die Nasennebenhöhlen wieder frei. 1 Prise Chilli reicht. Gute Besserung :) Kannst auch noch Knoblauchpulver u. Schnittlauch dabeigeben, je nach Geschmack. Ich glaube ich mache mir jetzt auch eine Tasse.

  4. Fudge   15. Januar 2007 16:03

    Das versuche ich heute Abend einmal, bin noch zu satt von meinem Mittagessen. Danke!

  5. Claude   15. Januar 2007 18:44

    Welcome to the Club…

    Nachdem ich im Dezember schon eine lahmlegende Erkältung hatte, scheint es jetzt auch so langsam wieder loszugehen. Jedenfalls fühle ich mich heute wieder so wie an dem Tag, bevor es im Dezember losging.

    :(

  6. Ichbinerkaeltet   15. Januar 2007 21:43

    Füße in Eidechsenurin baden.

    Zum Kommentar: Ich denk sie mir aus.

  7. ela   16. Januar 2007 09:18

    Vitamin C ohne Ende 5-7 mal am Tag einen kleinen Löffel damit in Wasser auflösen und trinken.
    Gute Besserung

  8. Schneegespenst   16. Januar 2007 09:49

    Oh, du auch?? Und dann warst du noch Laufen??? Spülungen mit Salzwasser helfen. Ich bin relativ oft erkältet und habe festgestellt, dass letzendlich nichts so wirklich hilft. Man kann die Syptome lindern mehr auch nicht. Ich habe seit gestern abend keine Stimme mehr.Ätzend!! Heute kommt ein leises krächzen raus. Heute mittag gehe ich zum Arzt. Hoffe der findet meine Stimme wieder :-) LG

  9. Fudge   16. Januar 2007 10:40

    @alle: Danke danke für die lieben Tipps. Bin ja besonders vom Eidechsenurin angetan. *grins* Ich habe die Suppe von Sternenhimmel getestet – ohne Erfolg. Esse seit tagen viele Kiwis aber all das half nicht.
    Zum Glück hab ich nur Schnupfen und sonst keine Erkältung. Also nicht so schlimm. Ich werde mich heute mal in die “Sonne” legen, das hilft bei grauen Tagen zumindest dem Gemüt! :-)

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress