web analytics

Relax – don’t do it

Posted On April 20, 2008
April 20, 2008

Was macht die Fudge an einem Sonntag, wenn sie nicht arbeitet? Richtig, sie geht entweder auf Fototour (mein neues Hobby) oder sie geht bummeln! Heute entschloss ich mich zu Letzerem.

Ich musste sowieso noch ein paar Dinge besorgen und so fuhr ich in das wohl größte Einkaufcenter hier in der Umgebung. Verführung pur, sag ich euch!!! Alles ist super chic, glänzt und Millionen von Geschäften, die nur allzu gerne bereit sind dein Geld in ihre Kassen zu stopfen.
Wer einmal im Centro in Oberhausen war, der stellt es sich einfach circa 4 x so groß vor und weiß wovon ich rede.

Doch um ehrlich zu sein, war ich nicht sonderlich in Shopping-Stimmung. Kaum zu glauben aber war.
Mir war heute eher nach sinnlicheren Einkäufen. Und so gönnte ich mir ein paar Buntstifte, einen neuen Block und eine Massage. Um genauer zu sein eine 15 Minuten Schulter Massage.

Ein kleiner Asiate hüpfte munter um mich herum, schüttelte meine Arme, hämmerte auf meinem Rücken herum und knetete und piekte.  Herrlich sag ich euch. Nur jetzt, wo ich wieder zuhause bin, fängt es an ein wenig zu schmerzen. Ich kenne das schon. Es ist Muskelkater…

Ein unangenehmer Nebeneffekt. Doch andererseits, hab ich mir dadurch mein Lauftraining heute gespart. *grins* Schließlich haben meine Muskeln ein hartes Workout hinter sich. Und zweimal am Tag, will ich sie nicht beanspruchen. *grins*

Und nun werde ich noch ein wenig entspannen! Euch allen noch einen schönen Sonntag!!!

9 Comments

  1. sammelhamster   20. April 2008 11:58

    sonntagsshopping: das würde ich jetzt auch gern machen!

    leider ist es hier ja nur zu ganz besonderen anlässen erlaubt, am sonntag einzukaufen :-(

    dir noch ein schönes wochenende und nicht zuviel muskelkater ;-) !

  2. Meg   20. April 2008 12:47

    Ohhhh, die Muskelkatze bekommt man auf soviele unterschiedliche Arten und Weisen, indem man z.B. Motorrad fährt. Ohne Schein :)

    Geniess den Sonntag! :)

  3. Rouven   20. April 2008 13:01

    Ein Königreich für die Möglichkeit, sonntags einzukaufen.
    Ich hab zwar kein Königreich, aber wenn ich eins hätte, ja dann…

  4. Fudge   20. April 2008 13:17

    @ sammelhamster: Du hast ja wieder Internet!!!!!!!! Juhuuu!

    @ Meg: Aha! ;-) Komm spucks schon aus! Ich will all die schmutzigen Details *grins*

    @ Rouven: Dafür ist während der Woche nur bis etwa um 17 Uhr auf.

  5. AndiBerlin   20. April 2008 13:33

    So ein verkaufsoffener Sonntag ist schon eine feine Sache. Da kann man dann endlich alles kaufen wozu man in der Woche nicht kommt, da man je auf Arbeit herumhängt.
    Andererseits könnte ich an solchen Tag wieder unnötig viel Geld ausgeben.

  6. Meg   20. April 2008 13:43

    Ohjah, schmutzig sind sie. Vor allem aber … peinlich! :mrgreen:
    http://www.meggyver.com/1844.html

  7. Fudge   20. April 2008 14:18

    @ Andi: Und genau das macht man Sonntags auch… unnötig Geld ausgeben. Aber es ist schon schön Sonntags bummeln zu gehen, oder wichtige Sachen zu kaufen…
    Dafür ist es auch gar nicht schlimm, dass unter der Woche die Geschäfte (außer die Supermärkte) so früh schließen.

    Aber als ich im Dezember in Deutschland war, war ich völlig irritiert, dass man unter der Woche bis 20 Uhr einkaufen kann. Meine Freunde wunderten sich alle, dass ich bis um 17 Uhr immer alles fertig haben wollte, mit den Einkäufen. *lach* Ich bin das ja gar nimmer gewohnt.

  8. Claude   21. April 2008 07:42

    Oooh, Sonntagsshopping! Das hat mich in England ja auch immer so fasziniert, dass man sonntags nochmal eben zum Supermarkt flitzen und irgendwas kaufen konnte. Oder dass man sich seinen Sonntag shoppenderweise im sonnigen Brighton vertreiben kann und dann abends mit eine großen Tüte aus dem Winnie the Pooh Store und einem Sonnenbrand zurückommt. Herrlich!

    Doch dafür fand ich es verwirrend, dass außer dem Supermarkt alles andere irgendwie immer schon um 17:30 zu war.

  9. hilli   22. April 2008 12:02

    eine massage ersetzt dir den sport? du bist unglaublich… hihi!! naja, hauptsache du hattest noch einen schönen sonntag!

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Awesome content goodness by Sandra and WordPress